Unglückliches Leben, aufgrund Geld etc.?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es bringt nichts, sich über EUR 150,- zu ärgern, weil das Geld davon nicht wieder kommt. Im Übrigen kannst du froh sein, dass du "nur" um EUR 150,- betrogen worden bist. Andere verlieren viel mehr Geld. 

Stelle dir nun die Frage, was du damals falsch gemacht hast, und mache den gleichen Fehler nicht mehr. 

Außerdem solltest du versuchen, generell etwas von den Computerspielen wegzukommen. Die kosten nämlich nicht nur Geld, sondern etwas, das viel wertvoller ist: Zeit. (Ich weiß, leichter gesagt als getan - aber versuch es!)

Denke nicht an das, was in der Vergangenheit schlecht gelaufen ist, sondern was du von jetzt an besser machen kannst. 

Also an manchen tagen hatte ich mich vormittags an den computer gesetzt und war an dem tag nichtmehr motiviert rauszugehen habe ich den computer garnicht angemacht lief alles gut an den tagen wo ich nicht rausgegangen bin hatte ich abends sehr depressive gedanken vielleicht hilft es dir dencomputer wegzustellen oder einem geschwisterperson zu schenken ich denke wenn du weniger elektronik benutzt und mehr rausgehst erledigt sich dein problem von selbst :-)

Ich geh für nen Zocker schon relativ viel raus (soll nich heißen, dass alle Zocker nur Stubenhocker sind, nicht so nehmen). Trotzdem komm ich auch auf die unglücklichen Gedanken. Aber vielen Dank für die Antwort

0
@xdavidw

Teste doch einfach mal ob die negativen gedanken auch da sind wenn du 1 tag komplett draussen warst ohne deinen pc anzumachen bei einer depressiven phase vergisst man auch schnell mal die tage die schön gewesen sind weil man sich in den depressiven gedanken verfängt :-)

0

Sei froh das du deine Fehler erkannt hast! 

DU kannst daraus lernen und dein Leben absofort anders nutzen!

Das hast du garantiert vielen anderen vorraus! 

"Schäme" dich nicht für deine Fehler. Nutze diese als Schild. 

Ein Mensch, der keine Fehler macht, ist kein Mensch.

Ansonsten mache dir vielleicht eine To do Liste, was du im Leben noch machen willst. Du hast ja schon einige Sachen abgehakt - wo andere noch hinterher sind - Da solltest du stolz auf dich sein. Nun wird es Zeit, auf dich selbst zu schauen. DEIN Leben zu beginnen.

Danke, deine Antwort hat mir jetzt schon geholfen :)

0

Vielleicht ist es manchmal einfach schöner, sein geld mit anderen zu teilen? So als anreiz

Dann lass das in Zukunft, was Dich belastet. 

Was möchtest Du wissen?