Unglückliche Beziehung.. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Beziehung zu beenden wäre tatsächlich etwas zu früh. Ihr findet immer wieder etwas, was einem an dem Anderen stört. Auch wenn das etwas ist, was man selbst nicht gerne hört, sollte man genauer nachfragen. Wenn er z.B. sagt, dass es ihn nervt, dass deine Freunde größtenteils männlich sind, solltest du ihn nicht anzicken, sondern fragen, wo sein Problem liegt, welche Ängste er hat, wie er sich das vorstellt und ihm einfach klar machen, wie wichtig dir diese Freundschaften sind. Ihr solltet einfach mal ganz genau darüber reden, schreiben, was einen stört und dann gemeinsam nach Lösungen suchen. Freundschaften beenden, nur weil er eifersüchtig ist ist aber definitiv keine Lösung. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xidfc
20.09.2016, 22:57

Vielen Dank für deine Antwort🙊

0

hallo,

ihr solltet euch am besten aussprechen wer was verlangt vielleicht auch auf einen Zettel aufschreiben um das wieder in den griff zu bekommen allerdings muss auch gesagt sein das eine Beziehung ohne streit keine langfristige Beziehung sein kann da man sich nunmal nicht immer einig sein kann. was das Thema Eifersucht betrifft kann ich nur sagen das es mich als junge auch oft trifft weil wir es einfach nicht sehen können wenn jemand ,,unserem Mädchen" zu nahe kommt. ich weiß nicht wieso aber das ist einfach so ein männlicher Instinkt der aber nicht immer gut ist da wie uns dann denken das wir das dürfen aber die frau nicht was aber einfach nicht geht. Aber ganz wichtig ist einfach das ihr euch hinsetzt und euch aussprecht

liebe grüße Simon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xidfc
20.09.2016, 23:02

Danke für die Antwort, du hast wahrscheinlich recht mit dem Streit und der Eifersucht. ich werd mit ihm drüber sprechen :)

0
Kommentar von Jeimi
21.09.2016, 18:28

ok wäre toll wenn du uns sagen könntest wie es war

0

Also ich finde, ihr solltet euch wirklich noch einmal hinsetzen und miteinander reden. Macht vorher aus, dass ihr den anderen ausreden lasst und nicht unterbrecht, sodass ihr beide wirklich alles mal raus lassen könnt.

Sich jetzt zu trennen -vor allem da ihr euch so liebt- wäre in gewisser Weise, unsinnig. Versucht es wirklich, ermutigt euch gegenseitig, macht klar, dass ihr einander vertraut und versucht wirklich und ernsthaft Kompromisse einzugehen.

Ihr müsst euch auch nicht krampfhaft versuchen, die eigene Meinung aufzudrücken und stur sein. Wirklich aufeinander eingehen und versuchen, sich in die Situation des Anderen hinein zu versetzen.

Ihr kriegt das schon hin! Einfach darüber reden, dann wird auch der Streit weniger :)

Viel Glück euch beiden!! :)♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xidfc
20.09.2016, 23:00

Ja du hast recht, ich spreche ihn demnächst mal darauf an, über alles genau zu reden. Lieben Dank🙊❤

0

Diese Aussage von Frauen finde ich manchmal komisch.

"Wir lieben uns über alles aber ich weiß nicht ob es Sinn macht zu kämpfen"

Wenn man sich liebt, versucht man alles mögliche um die Beziehung zu retten.

Ich bin auch ehrlich zu dir, ich sehe das auch nicht gerne wenn meine Freundin sich mit anderen Männern trifft.

Wenn ich dabei bin, kein Problem. Aber alleine? Warum muss das sein.

Wie würdest du dich fühlen, wenn er sich alleine mit anderen Frauen trifft.

Du schreibst zwar, du würdest alles locker sehen, aber ich glaub dir das nicht so ganz.

Oder er hat eindeutig mehr Gefühle für dich, wie du für Ihn..

In einer Beziehung werden Kompromisse eingeganen von beiden Seiten selbstverständlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xidfc
20.09.2016, 22:52

Ich geb dir teilweise recht, trotzdem muss ich sagen dass es mir bei der Frage jetzt nicht gerade um genau dieses Thema ging. Natürlich sehe ich es nicht so gerne wenn er sich mit anderen Mädchen trifft, verbieten will ich ihm aber auch nichts. Ich hätte dazu sagen sollen, dass wir erst 16 sind.

0

Erstmal sind Streitereien in einer Beziehung normal aber was hilf ist einfach darüber redenbin aller ruhe und ZUSAMMEN eine lösung finden. Und eine Beziehung sollte man nur dann aufgeben wenn es wirklich nicht mehr klappt oder der partner etwas gemacht hat was für einen selbst überhaupt nicht vereinbar ist u.B fremd gehen oder sowas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xidfc
20.09.2016, 22:57

Da hast du wohl recht, danke ^^

0
Kommentar von PashaBiceps
20.09.2016, 23:11

kein problem. und sry für die Rechtschreibfehler sehe ich jetzt erst:/

0

Dein Freund ist ein Egoist. Er sorgt sich wohl nur um seine Gefühle und merkt nicht einmal, dass es nicht nur um seine Gefühle geht, sondern auch um die der Deinen. Wenn man einen Menschen liebt, dann möchte man nur eins wollen: Das der Mensch den Du liebst glücklich wird/ist. Ihr Beide wisst selber was für euch gut ist und was nicht. Du arme Seele. Wie hart es sich jetzt auch lesen mag, lass Dich nicht von einem sterblichen A******** runtermachen. Was stimmt mit dem nicht? Wenn er Dich liebt, Dich hat und eine Beziehung mit Dir führt, "WAS WILL ER MEHR? Was man liebt, dass liebt man und verletzt nicht. Er solle Deine Gefühle stärken mit Seiner Liebe zu Dir und nicht verletzen. Er vertraut Dir wohl nicht. Wenn Er weiß, das Du ihn liebst, dann kann es ihn doch egal sein wer Dich will oder mit Dir was unternehmen möchte. Menschen haben keinen Recht auf Menschen. Ein Leben hat kein Recht auf ein Leben das ihn nicht gehört. Du bist der Herr über Dich selber etc... usw... . Ich wünsche Dir viel Glück. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?