Unglücklich verliebt - wie kann ich ihn vergessen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sei grundsätzlich erstmal vorsichtig mit solchen Sachen unter Kollegen. Was weisst Du über sein Privatleben? Ist er gebunden?

Du solltest auf jeden Fall zu Deinen Gefühlen stehen: vor Dir selber! Und Dir mal im Geiste oder vielleicht auch auf Papier Deine Optionen auflisten mit den entsprechenden Konsequenzen. Geht Ihr eine Beziehung ein, empfiehlt es sich eigentlich fast immer, dass einer von Euch die Firma wechselt, und das nicht grade zur Konkurrenz.

Ihr solltet mal reden, aber nicht in der Mittagspause. Geht mal nach der Arbeit mit einander essen. Tragt Eure Ideen dazu zusammen und gebt Euch die Chance. Es sei denn, er ist halt schon gebunden.

Du solltest es ihm beichten. Vielleicht wird er dann mehr auf dich aufmerksam und es entwickelt sich doch noch etwas in ihm für dich. Außerdem fühlst du dich dann besser und erleichtert.

Und wenn er es total lächerlich findet und ich dann zum Tratsch in der Firma werde?

0
@peggybundy

quatsch, warum sollte er? Ich mein, ihr seid doch alle erwachsen oder nicht?

0
@peggybundy

Wenn Ihr vernünftig darüber redet ist die Wahrscheinlichkeit, dass er irgendwas rumtratscht, geringer als wenn Du ihn einfach abschleppst. Natürlich ist es nicht einfach als Pärchen unter Kollegen, deswegen hab ich in meinem Post auch empfohlen, dass einer wechselt. Da müsst Ihr durch. Allerdings hört der Tratsch auch wieder auf, wenn Ihr beharrlich bleibt und Euch nicht erschüttern lasst. Der Mensch gewöhnt sich an alles und es gibt Schlimmeres als wenn Kollege mit Kollegin auf Kuschelkurs geht. Wetten, dass mindestens die Hälfte Deiner "sauberen" Kollegen und Kolleginnen auch schon heisse Flirts in der Firma hinter sich haben? ... Solltet Ihr Euch aber für eine Beziehung entscheiden, dann solltet Ihr nach einer gewissen "Probezeit" Eure Vorgesetzten informieren, dass Ihr zusammen seid. Bei unterschiedlichem Hierarchieniveau könnte das problematisch werden bzw. dann wird einer von Euch evtl. in eine andere Abteilung versetzt.

0

Was möchtest Du wissen?