Unglücklich seit längerer zeit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich verstehe dich. Meine Eltern sind mal wieder umgezogen, ich mache jetzt mein Abi und bin auch von 6-18 Uhr aus dem Haus, wegen dem weiten Fahrweg. An seine neue Klasse muss man sich erst gewöhnen, bei mir sind ein paar sogar schon über 30... Die kannten sich alle vorher schon, daher habe ich auch ein paar Probleme. Aber sieh einfach nach vorn und sprich einfach mal jemanden an, das wird schon alles irgendwie. :)

Viel Glück!

wutarmellun 05.11.2015, 23:59

danke :D schön zu wissen das man damit nicht allein ist

0

Jetzt hat sich was geändert ich bin jeden Tag von 6 bis 18 Uhr aus dem haus , komme erst zurück wenn es dunkel ist.Das ist für mich schlimm,ich verpasse quasi den ganzen Tag

Weißt du was? So geht es arbeitenden Menschen jeden Tag im Jahr - das ganze Leben lang. Ausnahme selbstverständlich: freie Tage, Urlaub etc. (da hast du aber auch mehr von - Stichwort: Ferien)

Ist eine gute Vorbereitung für dich auf das spätere Leben. Nun läuft es eben nicht mehr so wie früher als man noch regelmäßig um 13 Uhr o.ä. Schulschluss hatte.

Da muss jeder durch und trotzdem sage ich dir was: genieße die Zeit! Vorallem die paar Monate frei nach deinem FachAbi.

Das Leben wird nie wieder so einfach werden.


Was möchtest Du wissen?