Unglücklich mit Fahrschule; Wechseln? Bleiben? Aufhören? Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Meine Erfahrung mit Fahrlehrern und Fahrschülern zeigt, dass es in den seltensten Fällen am Fahrlehrer liegt, wenn die Ausbildung nicht vernünftig vorwärts geht. Und wenn du so fährst wie du schreibst, wirst du auch noch ganz lange keinen Führerschein kriegen - und das mit Recht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das als "Erfahrung" abbuchen und so schnell wie möglich wechseln. Wenn Du den Stress eines Rechtsstreits nicht scheust, kannst Du versuchen, Dein Geld wiederzubekommen. Ich glaube allerdings, dass das schwierig wird. Steht zum Beispiel irgendwo geschrieben, welche die korrekte Methode ist, jemandem das Autofahren beizubringen? Man könnte als Fahrlehrer sagen, dass man mit den Scherzen versucht hat, den Stress des Fahrschülers abzubauen. Da Du normalerweise nur die Fahrstunden bezahlst, die auch tatsächlich stattgefunden haben, kannst Du der Schule auch die großen Zeitabstände zwischen den Stunden nicht zum Vorwurf machen. Schließlich hättest Du behaupten können, den Führerschein bis zu einem bestimmten Zeitpunkt zu benötigen und deshalb eine rasche Folge der Fahrstunden erforderlich sei. Das wäre dann auch ein Grund gewesen, die Schule schon viel früher zu wechseln, wenn sie kurze Zeitabstände zwischen den Fahrstunden nicht hätte gewährleisten können.

Also, wechsle so schnell wie möglich.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kann die situation nicht komplett beurteilen, denn ich war nie dabei. aber was du so schreibst, denke ich, dass du etwas empfindlich bist. fahrlehrer1 ist 2-5min zu spät, ist das so schlimm? das ist doch noch im rahmen, vorallem wenn er noch einen anderen schüler drin hat oder abliefern musste,

was das mit den fahrstunden angeht, verstehe ich dich. die solten schon regelmäßig sein. und auch die sache mit den 2 fahrlehrern, die durcheinander reden. frag halt, ob nicht nur einer mitfahren kann, weil beide zuviel durcheinander reden und dich ablenken und verwirren. aber eine beschwerde wg zuviel humor? sei doch froh, dass der fahrlehrer humor hat und dich nicht ankeift, wenn du etwas falsch machst, solche gibt es nämlich auch. meiner hatte auch humor und das hat es leichter gemacht. außerdem war auch einiges berechtigt, zB wenn ich, eben typisch frau, anstatt rechts(was der fahrlehrer 3x erwähnte) abzubiegen, links abgebogen bin ;-)

du kannst dich nochmal beim chef beschweren, vltl wird es dann besser, oder du bekommst einen anderen fahrlehrer. ich hab allerdings auch die erfahrung gemacht, dass viele fahrschüler es sich selbst schwer machen und der fahrlehrer recht wenig dazu kann. wenn du nicht in der lage bist, autozufahren, gleichzeit auf den verkehr und auf schilder zu achten und einfach überfordert bist, dann nützt auch kein anderer fahrlehrer oder ein fahrschulwechsel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du so leidest, wechsel! Man lernt das Fahren nur einmal und es soll ruhig ne schöne Erinnerung sein, mit witzigen Geschichte, wo man später über seine eigenen Fehler lacht. Bei Geld zurück sehe ich keine Chance, außer Du gehst den Rechtsweg, der Geld und Nerven kostet.

Schau mal im Internet nach, ob irgendwo Fahrschulen bewertet werden; das könnte auch eine Orientierungshilfe sein.

Ein Fahrlehrer sollte schon bei der Sache sein, vor allem bei dem, was das kostet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest auf jedenfall Petzen gehen, denn es geht hier immerhin um Verkehrssicherheit und die sollte stets gewährt werden. Wende dich an einen Anwalt, der kann dir bei sowas am besten helfen ;)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hättest schon längst wechseln sollen.......

Dort bestehste die Prüfung mit Sicherheit nicht.

Such dir eine ordentliche Fahrschule. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, dass das sehr sehr konfus ist und sehr zusammengewürfelt, habe zu spät gemerkt, dass es sehr viel Text ist, dann gekürzt... Kann das alles irgendwie nicht in 10 Worte packen.

Danke für's Zeit nehmen!!

Falls mich hier jemand erkennen sollte von den Lehrern... HGw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?