Unglücklich mit dem Leben und jetzt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja kenn ich nur allzu gut. Alle wollen Dich auf den richtigen Weg bringen und es interessiert sie einen Sch*iss was in Dir abgeht. Hauptsache du arbeitest bald wieder. Nun ja ich selbst habe schon ein paar Psychiatrieaufenthalte hinter mir. Manchmal hilft es und manchmal nicht. Empfehlen würd ich es Dir schon. Meistens lernt man sich erst dort wirklich kennen. Es bringt aber nur etwas wenn Du auch etwas ändern willst. Bei weiteren Fragen schreib mir doch einfach :) Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Einrichtungen, mit denen du bisher zu tun hattest, haben eine Interesse an deinem persönlichen Glück. Da du mit 16 Jahren noch den größten Teil deines Lebens vor dir hast, ist es das wichtigste, dass du wieder zur Schule gehst oder eine Ausbildung anfängst bevor es zu spät ist.

Das Gefühl, nicht verstanden zu werden ist deinem Alter recht normal. Ich gebe dir den Rat, es einfach mal mit der "richtigen Bahn" auszuprobieren. Das sind studierte, fachkundige Menschen mit Erfahrung, die sich mit dir auseinandersetzen, hab ein bisschen Vertrauen.

Ich wünsche dir viel Glück auf deinem weiteren Lebensweg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Vielleicht sollte ich weider", also warst du schon drin, hat sie dir geholfen?

Falls ja, dann versuch es damit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?