Unglücklich Beruf?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

wenn ich dich richtig verstanden habe, hast du keine abgeschlossene Berufsausbildung. Das sind denkbar schlechte Voraussetzungen für einen gut bezahlten Job. Meiner Meinung nach hast du jetzt zwei Möglichkeiten:

1. Du verkaufst das Auto, beißt die Zähne zusammen, bringst eine gescheite Ausbildung mit guten Ergebnissen zu Ende, jobbst vllt. nebenbei, um das Ausbildungsgehalt aufzubessern und hast dann eine gute Ausgangsposition für einen (langen), gut bezahlten Job und einen neuen Audi.

2. Du hoffst auf einen Joker, behältst das Auto und die Verbindlichkeiten und bleibst dein (Arbeits-)Leben lang darauf angewiesen, dass du den Job behältst, keine Familie ernähren musst, dein Auto nie kaputt geht und die Miete niemals teurer wird. 

Ich wüsste, was ich machen würde. 

Nele

Ich fahre eine neuen Golf GTI egal ja mir bleiben im Monat schon gut 400-500 also ich verdiene 1.400netto und meine Freundin arbeitet auch und ernähren können wir uns aber ich mag den Beruf nicht 

0
@GeorgHuber9395

Stell dir vor, deine Freundin arbeitet nicht mehr, weil ihr ein Baby habt...

Stell dir vor, dein Auto geht kaputt...

Stell dir vor, deine Waschmaschine geht kaputt...

Stell dir vor, du verlierst deinen (ungeliebten) Job....

Willst du ein ganzes Leben lang hoffen? Hey, du bist noch jung! Mach was draus. Jetzt noch 2-3 Jahre die Zähne zusammen zu beißen geht noch. Mit 40 einen Beruf zu erlernen (oder eine Umschulung aufdiktiert zu bekommen, die man nicht haben will) ist nicht so nett. 

0

Mach eine Spontanbewerbung bei der Continental. Vielleicht stellen die Dich ja ein.

Leider ist das in der Conti so einmal drin dann nie wieder :( und ohne Zeitfirma schwer da drin 

0

das gefühl kenne ich nur zu genug! bewerbe dich einfach weiter nicht bei zeitarbeitsfirmen! das sind eh alles nur haie! und niemals aufgeben

Okay ich versuche schon alles mögliche wie hast du es gemacht oder was ist deine Geschichte wenn du das schon kennst ? 

Nein nie mehr wieder in einer zeitfirma 

0

Was möchtest Du wissen?