Ungleichungen?!? Bin verwirrt!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Freundin von meymeymelina,

wenn Du die Gleichung "9x - 7i > 3 (3x - 7u)" vereinfachst, kommt "i < 3 u" raus, also I <3 U. Da mag Dich wohl jemand. ;)

Liebe Grüße

Oh wow, danke...

0

haha wie einfach keiner bock auf mathe hat. probier einen onlinetaschenrechner -.-

Haha, ich weiß, was er damit meint, aber du bist scheinbar nicht geistig fit genug für ihn.

Ist einen Energieausweis zu erstellen hier unmöglich?

Hallo zusammen, ich bin verwirrt und erhoffe mir hier ein wenig Licht in mein Dunkel. Das Haus meiner Schwiegereltern soll verkauft werden. Zechenhaus von 1921, nicht Denkmalgeschützt, 72qm, keine Dämmung, Isolierfenster. Ein Dipl.Ing. und Bausachverständiger hat ein Wertgutachten erstellt. Zum Energiepass sagt er mir, dass dieser nicht auszustellen geht, da das Haus nur mit einem Kohleofen (sie haben die Kohle fast kostenlos bekommen) geheizt wurde und keine Dämmung vorhanden ist. Ich solle mir vom Käufer einen Verzicht für den Energieausweis unterzeichnen lassen.

Ich verstehe es nicht. Er ist Pflicht, kann aber in dem Fall nicht ausgestellt werden? Es kann doch drinstehen das es nicht effizient ist.

Im Voraus Danke für eventuelle Antworten.

Klaus

...zur Frage

Wann dreht sich Ungleichzeichen um?

Wenn man eine Ungleichung hat gibt es doch verschiede Fälle bei denen sich das zeichen umdreht. Könnte mir jemand diese nennen? Bin gerade etwas verwirrt, dreht es sich immer um wenn man durch etwas teilt bzw. etwas multipliziert.. oder nur bei negativen zahlen?

...zur Frage

Monotonie von f(x)=(x^2-3x)/(sqrt(2x^3-4x)) bestimmen?

Gegeben ist die Funktion f(x)=(x^2-3x)/(sqrt(2x^3-4x)). Durch Betrachtung der Definitionsmenge weiß man, dass die Funkion nur in den Intervallen -sqrt(2)<x<0 und x>sqrt(2) definiert ist. Eine Möglichkeit, die Monotonie zu bestimmen, ist ja zu zeigen, das es streng monoton fallend ist, wenn die erste Ableitung f´(x)<0 bzw. streng mononton steigend ist, wenn f'(x)>0 ist. Die erste Ableitung der Funktion ist f´(x)=(x^4+3x^3-6x^2+6x)/(sqrt(2x^3-4x)^3). Jetzt müsste man die Ungleichung f´(x)=(x^4+3x^3-6x^2+6x)/(sqrt(2x^3-4x)^3) < 0 lösen, um die Bereiche herauszufinden, wo die Funktion streng monoton fallend ist und dann hat man ja auch den Bereich, wo die Funktion streng monoton steigend ist. Mein problem ist jetzt: Ich bin zu blöd, die Ungleichung zu lösen. Kann mir da einer helfen?

...zur Frage

Physikaufgabe: Punktladung - Bitte um einen Ansatz :)

Also ich versuche jetzt schon seit 2,3 Stunden eine Lösung für diese Aufgabe zu finden. Ich habe leider nur das Internet zur Verfügung und das hat mich alles nur verwirrt. Ich selbst habe bisher auch noch nie mit punktladungen gerechnet. Weiß jemand vlt einen sinnvollen Lösungsanzatz für diese Aufgabe ohne komische Integrale, der möglichst nicht total umständlich ist, so dass ich ihn verstehe und die aufgabe dann selbst rechnen kann?

Gegeben ist ein Quadrat mit Kantenlänge 10cm. An den Ecken befinden sich jeweils Ladungen von +- 6mC. 1. Alle Ladungen sind positiv. Bestimme Betrag und Richtung der auf jede einzelne Ladung wirkende Kraft. 2.Wie in 1, diesamal liegen die 4 ladungen oben von links nach rechts: + dann -; unten von links nach rechts:- dann+. 3. Nun sind oben die negativen und unten die positiven punktladungen. also oben - -, unten + +. ich kenne folgende Formel: F=1/(4*pi*epsilon) * (q_1*q_2)/r^2 Könnte man die nicht auch verwenden um jede einzelne auszurechnen, aber wie kommt man dann auf die Richtung/Betrag? Hoffe mir kann jemand einen Ansatz geben

...zur Frage

Wie setze ich zwei Funktionen, die die gleiche Wurzel beinhalten, gleich?

In der folgenden Aufgabe ( siehe Bild) sind die zwei gleichzusetzenden Funktionen ja bis auf den einen Faktor von -1/2 identisch. Ich habe nun mehrfach versucht, dabei auf ein Ergebnis zu kommen (also x auszurechnen, um im Zuge dessen den Schnittpunkt der beiden Funktionen zu berechnen), aber bin kläglich gescheitert. Ich bin mir unsicher, wie man mit Wurzeln in diesem Falle umgehen muss und weiß nicht mehr, wie hierbei vorgegangen werden soll. Kurzum, ich bin völlig verwirrt.

Kann mir jemand vielleicht entgegen kommen und mir versuchen zu erklären, was zu tun ist? :)
Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Disco - Küssen - Mann

Hallo ihr lieben .. ich war am Dienstag feiern und da war halt ein süßer Mann und er war die ganze Zeit hinter mir .. Von Anfang an wir haben uns angelächelt und ich meinte er solle doch tanzen. Als wir in einen anderen Bereich gewandert sind war er nach 20 Minuten plötzlich auch dort und stand da auf der Tanzfläche in unserer Nähe. Hätte ihn nicht bemerkt wenn meine Freundinnen nicht da wären. Nach langer Zeit war ich nur mit einer Freundin auf der Tanzfläche und wir haben getanzt so wie wir es wollten und er war halt auch da mit seinen Kumpels und der Kumpel kam auch immer mal wieder zu uns und hat mit uns getanzt und halt geredet .. Er kam dann immer näher und hat mich halt angelächelt und wir haben uns auch nen Handschlag gegeben einfach so aus Spaß. Später hat er mich halt angetanzt ich habe aber abgeblockt. Danach hat er es wieder versucht und ich habe es zugelassen erst war er halt hinter mir und dann vor mir und wir haben uns halt geküsst. Er hat mich so fest umarmt und meine Hand so doll gehalten das ich garnicht wusste was abgeht. Er hat an meinen haaren gerochen und alles und es war schon ungewohnt. Ist das normal das sowas passiert ?? Also das antanzen ja aber das jemand so anhänglich ist dann? Habe sowas nie erlebt. Also wurde noch nie angetanzt oder sonst was.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?