Ungleichung lösen und inf.sup bestimmen?

ssss - (Mathe, Mathematik)

3 Antworten

Hi,

wenn Du (x-4) erweiterst, sodass es den gleichen Nenner hat wie der erste Bruch, dann erhältst Du (x-4)(x-3) / (x-3).

Dann steht dort also (x-5)(x-4) / (x-3)    -    (x-4)(x-3) / (x-3)

Dann kannst Du die beiden Brüche zusammenfassen:

[ (x-5)(x-4) - (x-4)(x-3) ] / [x-3]

Nun kannst Du im Zähler (x-4) ausklammern und erhältst (ich führe ab jetzt nur noch den Zähler auf):

(x-4) * [ (x-5) - (x-3) ]

Durch Umkehren der Vorzeichen in der letzten Klammer erhältst Du:

(x-4) * [ x - 5 - x + 3 ]

Das ergibt durch Vereinfachen:

(x-4) * (-2) q. e. d.

Ich hoffe, das hat Dir geholfen. Falls nicht, frag gern noch einmal.

Mike

  • x-4 ausklammern
  • 1 als (x-3)/(x-3) schreiben
  • 1/(x-3) ausklammern
  • x - 5 - x - 3 = 2 
  • zack feddich

Multipliziere (x-4) mit (x-3) und bilde den Bruch (x-4)(x-3)/´(x-3), dann siehst Du es vielleicht!

Ist das RTL - Gewinnspiel nur Verarsche?

Also hab mal ne Frage. Bei RTL in diesen Nachrichten (Punkt 6,Punkt 9,Punkt 12 Ect.) gibts doch diese Gewinnspiele, wo man anruft, und wenn man durchkommt, dann so eine babyleichte Frage beantwortet. dann kann man 1000,-- bekommen. Stimmt das oder ist das nur Abzocke?

...zur Frage

Steckbriefaufgaben ohne Taschenrechner?

Guten Abend, Leider war ich letzte Stunde nicht da und mein Lehrer wollte es mir nicht erklären. Das Internet spuckt leider auch nichts aus. Wie kann ich im hilfsmittelfreien Teil in einer Klausur (also ohne Taschenrechner) Steckbriefaufgaben lösen? Ich sitze an folgender Aufgabe: Der Graph einer ganzrationalen Funktion 3. Grades besitzt im Punkt T(0/0) einen Tiefpunkt und im Punkt W(1/2) einen Wendepunkt. Bestimmen Sie die zugehörige Funktionsgleichung.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Koordinate mittels Ortsvektor bestimmen?

Wie kann ich einen Punkt A bestimmen, wenn ich den Mittelpunkt M und die Koordinaten für einen weiteren Punkt B gegeben habe, berechnen ?

...zur Frage

Bestimmen Sie die Gleichung der Orthogonale zur gegebenen Geraden durch den Punkt P?

y=-4x-0,5 und P(4,5/-18,5)

...zur Frage

wie viel Euro bekomme ich pro Payback Punkt?

...zur Frage

Monotonie von f(x)=(x^2-3x)/(sqrt(2x^3-4x)) bestimmen?

Gegeben ist die Funktion f(x)=(x^2-3x)/(sqrt(2x^3-4x)). Durch Betrachtung der Definitionsmenge weiß man, dass die Funkion nur in den Intervallen -sqrt(2)<x<0 und x>sqrt(2) definiert ist. Eine Möglichkeit, die Monotonie zu bestimmen, ist ja zu zeigen, das es streng monoton fallend ist, wenn die erste Ableitung f´(x)<0 bzw. streng mononton steigend ist, wenn f'(x)>0 ist. Die erste Ableitung der Funktion ist f´(x)=(x^4+3x^3-6x^2+6x)/(sqrt(2x^3-4x)^3). Jetzt müsste man die Ungleichung f´(x)=(x^4+3x^3-6x^2+6x)/(sqrt(2x^3-4x)^3) < 0 lösen, um die Bereiche herauszufinden, wo die Funktion streng monoton fallend ist und dann hat man ja auch den Bereich, wo die Funktion streng monoton steigend ist. Mein problem ist jetzt: Ich bin zu blöd, die Ungleichung zu lösen. Kann mir da einer helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?