Ungleichschenkliges Dreieck mit 3 Geraden Strichen in 6 Dreiecke Teilen!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst jedes Dreieck in 6 kleinere Dreiecke teilen, wenn du irgendwo zwei Linien hineinlegst, die von zwei Punkten ausgehen. Die dritte muss jetzt nur noch durch den letzten Eckpunkt und den Schnittpunkt der anderen zwei gehen.

Bei einem einbeschriebenen Rechteck brauchst du eine Senkrechte irgendwo auf einer Seite. Die zeichnest du, bis sie auf die Gegenseite trifft, ziehst mit dem Geo-Dreieck eine Parallele zur ersten (ausgesuchten) Seite, bis du wieder auf eine Seite triffst. Rest ist klar, nicht wahr?

Hallo :)

Du musst einfach die Höhen einzeichnen, Bild siehe bei wintercold.

Um ein ungleichschenkliges Dreieck in ein Rechteck und drei Dreiecke zu "zerteilen", musst du im Dreieck eine Parallele zur Grundseite zeichnen und dann bei den zwei Schnittpunkten mit den Seiten des Dreiecks im rechten Winkel eine Strecke zur Grundseite zeichnen (auf beiden Seiten). Das Endergebnis untem im Bild (ich hoffe meine Zeichnung ist gut nachvollziehbar, das Dreieck soll NICHT gleichschenklig sein!!!^^).

Ich hoffe ich konnte helfen.

lg ShD

Hier das Dreieck :) - (Mathe, Mathematik, Geometrie)

Das schaffst du, indem du die drei Höhen einzeichnest. Also immer von einem Eckpunkt des Dreiecks zur gegenüberliegenden Seite, und zwar so, dass die Höhe mit der Seite, auf der sie steht, einen rechten Winkel einschließt.

Dreiecke Lösung - (Mathe, Mathematik, Geometrie)

Recht Herzlichen Dank!

Weißt du zufällig auch wie man aus einem Ungleichschenkligen Dreieck mit 3 Strichen ein Rechteck und 3 Dreiecke macht?

Aber danke Schonmal Dafür!

Liebe Grüße, khjk155

0
@khkj155

Kommentar zu khjk oder khkj (mal schreibst Du so, mal so). Parallele zu c schneidet a in R und b in S. Lot auf c durch S trifft c in P und Lot durch R in Q. Rechteck PQRS.

0

Kommentar zu wintercold: 2 von den roten Linien im Bild sind keine Höhen.

0
@stekum

Es ist ja auch lediglich eine Skizze, die ich auf die Schnelle mit Paint gemalt habe. Da ist es schwierig mit rechten Winkeln und so einem Kram... ;)

0
@wintercold

Aber die Zeichnung zeigt, dass es gar nicht unbedingt die Höhen sein müssen, sondern das drei beliebige Geraden funktionieren, wenn sie nur durch jeweils eine drei Ecken gehen und sich in einem gemeinsamen Punkt im Dreiecks-Inneren schneiden ;)

0

Einfach die Höhen einzeichnen !

Was möchtest Du wissen?