Unglaubliche Schmerzen beim Sex, Hilfe :(

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Rede mit deinem Freund, wo das Problem liegt. Er wird es verstehen. Und sag, dass du einen Arzttermin hast - und dort rede echt drüber, die können dir bestimmt helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh das kenn ich.... Das war bei mir am Anfang auch so... die ersten 20 mal hatte ich höllische Schmerzen. Bei mir hat zwar nichts geblutet aber es tat sehr weh. Irgendwann war es dann weg. Probiert es vielleicht mal so: wenn er in dir ist, dann soll er ein paar Minuten ganz ruhig auf dir liegen leiben, bis seine Erektion etwas zurückgegangen ist. Dann kann er mal ganz langsam anfangen und vielleicht spürst du dann nicht mehr so viel wenn du dich daran gewöhnt hast. So war es zumindest bei mir. Aber trotzdem -> das unangenehme Gefühl geht nie ganz weg. Viel Glück euch beiden. Und du wirst ihn sicher nicht verlieren, sag ihm einfach, dass er vorsichtiger sein soll und sei ehrlich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit Deinem Freund über Dein Problem.Wenn er Dich liebt, wird er es verstehen......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Exfreund könnte an der Innewand etwas verletzt haben... Hat es jetzt wieder geblutet???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SlowDown94
14.10.2012, 20:59

Nein hat es zum Glück nicht, aber haben auch gleich wieder aufgehört weil es so weh tat

0

Das klingt verükt aber das könnte an einem ü übergroße penis deines ex liegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?