Unglaubliche Schmerzen beim eppilieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am schmerzfreisten ist es, wenn man vor dem epilieren ein Peeling benutzt und anschließend unter Wasser (am besten in der Badewanne) epiliert. Ansonsten kannst du den Epilierer noch bis zum 1.10.16 mit der 100-Tage-Geld-zurück-Garantier zurückgeben

Das hab ich alles so gemacht, aber es tat trotzdem sehr weh. 

Ich versuche es heute Abend noch ein mal und ich hoffe ich gewöhne mich daran und traue mich jetzt einfach mal das durchzuziehen, weil bis auf die Schmerzen wäre es eine perfekte Methode um Haare länger zu entfernen.

Außerdem bin ich zu stur, den jetzt einfach wieder zurückzugeben :)

0
@honeymouse360

Ich hab´s geschafft! Am Anfang hat es mich echt Überwindung gekostet und am Knie, Achseln ect. tut es auch echt noch weh, aber ansonsten ging es an den Beinen. Ich bin sehr froh, dass das jetzt funktioniert :)

Also an alle, denen es genauso geht: Versucht es einfach nochmal und wie Jeally (danke an dieser Stelle nochmal!) oben schon gesagt hat: setzt euch in die Badewanne und epiliert unter Wasser, das klappt echt besser (wirklich unter Wasser, nicht in der Dusche unter dem Wasserstrahl, irgendwie klappt es in der Wanne besser) und überwindet euch,auch wenn es an manchen Stellen noch schmerzt, es geht wirklich als besser und danach ist man Stolz & Haarfrei :))

0

Freut mich, dass es geklappt hat! :)

0

Wenn du ihn benutzt hast, kannst du ihn nicht zurück geben, außer er ist defekt. Epilieren tut immer sau weh! Ich empfehle kaltwachsstreifen. Das tut wenigstens nur mal kurz weh und dann is gut

Ja wachsen habe ich auch immer gemacht, nur hat meine Freundin mir geraten mal das Epilieren auszuprobieren, und jetzt?! Ich werde es nochmal versuchen.

0

Komisch, in der Werbung damals tat das bei den jungen Frauen gar nicht weh, auch nicht unter den Armen etc...  :-)))  Die grinsten nur....

Ja eben, was für ein scheiß! ich könnte echt heulen, so weh hat das getan :0

0
@honeymouse360

Haha, das glaube ich gern, denn das Ding reisst die Haare ja auch aus! Und dadurch kommen mehr Haare, und das ist kein Mythos.

Ich sehe heute noch die Gesichter der jungen Frauen, wie sie in die Kameras strahlten und dabei epilierten....
Und dann hat man das im TV auch mal in einer Reportag getestet... es war schmerzhaft!!

0

Was für ein Schwachsinn, wieso sollte man durch das epilieren mehr Haare bekommen?

1
@volpe93

Nee, kein Schachsinn!

Weil das die Haarpapille verändert. Wenn Du an denen herummanipulierst, z.B. durch herausreissen, kann es sein dass nachher mehrere Haare aus einer Papille herauswachsen.

Reiss Dir mal ein paar Haare heraus und beobachte die Stelle... wirst sehen. Bei mir war es so.

0
@volpe93

Ich halte das auch für Schwachsinn. Ich habe ja sonst immer gewaxt und da wurden die Haare immer feiner, je öfter ich das gemacht habe.

0

Ich habe mir über mehrere Jahre die Beine epiliert - und es wurden sogar ein paar weniger Haare. Kann darüber nur den Kopf schütteln ^^

1
@volpe93

Dann sei froh... es kann aber auch anders kommen, wirklich kein Scherz. Ich gehöre zu den Leuten Mir sagt man weil ich dunkelhaarig bin, oder weil ich ein Mann bin, usw... keine Ahnung, aber es ist so.

0

Gib ihn zurück und rasiere dich.

Geht das auch ohne den Kassenzettel? ich finde den nämlich nicht mehr :(

0
@honeymouse360

Das wird schwierig, aber vielleicht ist der Verkäufer ja kulant!!

Aber wer schön sein will, muß leiden!!!

Beim ersten Mal ist es noch sehr unangenehm, mit der Zeit wird es besser und erträglicher!!!

0

Was möchtest Du wissen?