unglaubliche Kopfschmerzen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Linaalain, du solltest keine Angst haben, denn du mußt behandelt werden mit einer Stirnhöhlenvereiterung oder Entzündung, ist auch nicht zu spaßen.Aber da du doch wieder zum Arzt mußt, wird er oder sie dir auch helfen, so unangenehm das auch ist. Wichtig ist in Behandlung zu bleiben, bis man spührt es ist wieder besser geworden. Ich kann dich verstehen, daß mit der Kopfbewegung ist nicht angenehm, es ist ein Gefühl, als ob alles Lose drin liegt. Aber je mehr Angst du abbauen kannst, desto besser gehts dir wieder!!!

Das hört sich ganz nach einer Stirnhöhlenentzündung an einfach den Kopf schön warm einpacken. Die Schmerzen treten nicht auf wenn du ruhig sitzt allerdings wenn du dich nach vorne beugst, gehst oder die Hinkniest sollten Pochende, bohrende, Druckartige Schmerzen kommen.

Genau so ist es! Stechen, pochen und ein enormer Druck... Ohje

0

Keine sorge, bei dir sind die nebenhölen oder stirn hölen zu ,nichts schlimmes hatte ich jahre lang und hatte alles probiert ohne sichtlichen erfolg,es war nach jeder erkältung wieder da,oder bei durchzug,da hat mir mein Apothoker die Nasen dusche von Emmser verkauft und seid dem alles bestens,wenn ich merke das es wieder beginnt (was nur noch ganz selten ist )nasen dusche her.Gute besserung.

Was möchtest Du wissen?