unglaublich trockene lippenđź’‹?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Keine Labellos!

Da ist etwas drin - was, kann man gogglen - das die Lippen extra austrocknet, damit man nachkauft. Investiere mal 3,50 € und kaufe ein Glas Kokosöl (das ist fest und darf auch gegessen werden). Das kannst Du für die Lippenpflege und auch für die Haut verwenden (auf der Haut am besten mit feuchten Händen auftragen, damit noch Wasser mit eingeschlossen wird; nur Kokosöl klappt aber auch sehr gut). Notfalls kannst Du es sogar als Ölkur für die Haare verwenden, das bekommt aber nicht jedem.


Man kann auch seinen eigenen Lippenpflegestift herstellen aus verschiedenen Zutaten (mit oder ohne Kokosöl), suche mal bei youtube.

Das kann auch am jetzigen Wetter liegen. Es ist kühl und die Luftfeuchtigkeit ist am Boden. Deine Lippen werden durch die Kälte strapaziert und werden dadurch trocken oder sogar rissig. 

Labellos enthalten zwar Ă–le usw, aber sie sind dennoch immer noch zu wenig fettig. Versuche doch mal Vaseline oder eine Wundsalbe. Ich kann dir auch nur ein Lippenpealing empfehlen. Du kannst dir entweder eins kaufen (die von The Body Shop oder Lush sind gut) oder du kannst dir auch dein eigenes machen! Das geht so:

Mische einfach 2 Teelöffel Kristallzucker mit 1 Teelöffel Honig. Oder koche dir Tee (grüner Tee ist am besten für diese Variante) und lasse den Teebeutel ein paar Minuten ziehen. Dann lege dir presse das Wasser aus dem Teebeutel und lege ihn dir zwischen die Lippen. ACHTUNG: Passe auf, dass du dich nicht verbrennst. 

Hoffe, ich konnte dir helfen. LG itishowitis

Rezept für selbstgemachten lippenplegestift <3

10g sonnenblumen- oder olivenöl

10g kakao- oder sheabutter

5g bienenwachs

-> alles auf niedrigster hitze und LANGSAM auf dem herd schmelzen lassen und danach in eine dose oder eine leere lippensifthülse einfüllen

die sind super pflegend und enthalten keine stoffe, die die haut reizen, sondern nur, was die lippen pflegt. ich glaube deine lippen sind wegen dem kalten, windigen wetter spröde.

kakaobutter findest du oft bei den backwaren ;)

Die Lippen besitzen keine Talgdrüsen, also trocknen sie schnell aus. Du musst also von außen fetten.

Ich empfehle Vaseline. Abends dick einschmieren, morgens sind die Lippen babyweich. Und ruhig auch tagsüber öfters auftragen.

Ich habe eine Salbe von meinem Arzt bekommen, die extra nur für trockene Lippen ist. Die ist sehr hilfreich! An deiner Stelle würde ich mal einen Arzt besuchen und mir so eine Salbe holen.

Nimm auf keinen Fall Labellos! Die machen das nur noch schlimmer. Versuch es stattdessen mal mit Melkfett aus der Tube. Hört sich komisch an, hilft aber.

Nimm Kokosfett.
Das hilft gegen rissige Lippen.

Die beste und schnellste Methode ist,wenn du honig auf deinen ganzen Mund schmirst das wirkt sofort und hilft auch bei mir probier es mal :)

Von der Kälte 

Was möchtest Du wissen?