Ungeziefer "Wurm" - Was ist er, woher kommt er, was dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen Bild1 - (Haus, Insekten, Ungeziefer) Bild2 - (Haus, Insekten, Ungeziefer)

9 Antworten

Das ist eine Käferlarve.Er stammt wahrscheinlich aus der Gruppe Speckkäfer/Teppichkäfer. Wenn ihr irgendwas (wer hat das nicht) in der Wohnung habt, was den Biestern schmecken könnte, ist die Sache klar. Verdächtig sind Ledersachen (Urlaub, Flohmarkt, Tierfelle).

Definitiv Ohrenkneifer-Larven. Sucht das Nest!! Es muss irgendwo schön feucht-warm sein. Evtl sogar unter der Tapete. Sonst sogar evtl einen Kammerjäger bestellen.

defintiv keine Ohrwurmlarve.

1

Anscheinend fühlen sich diese kleinen Tierchen bei euch wohl, evt, ist eure Wohung zu feucht,etc.

haben keine Tapeten und ein eher trockeneres Klima im Haus (45% Luftfeuchte). Gelüftet wird auch (kontrollierte Wohnraumlüftung) Das Tier ist als Ganzes nur 8mm lang - also kein Ohrenkneifer! Silberfische kenn ich, aber das ist es auch nicht....

Das ist mit 100%er Sicherheit eine Zipfelkäfer-Larve (Fam. Malachiidae). Im Haus völlig ungefährlich und richtet keine Schäden an.

Ich tipp mal einfach auf die Larve vom Silberfischchen.

DEfinitiv keine Larve von Silberfischchen.

0

könnte von einer Mottenart sein. Sind auf jeden Fall Larven/Raupen..

Das ist nie und nimmer eine Mottenlarve; Motten sind Kleinschmetterlinge, die haben Raupen.

0

Sieht aus wie eine Käfer Larve, aber welcher Käfer? das ist schwer.

Was möchtest Du wissen?