Ungewollte Manipulation gegenüber Mitmenschen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

du hast keinen Grund traurig zu sein oder dich zu verändern.

Jedermann manipuliert oder positiv ausgedrückt handelt zielorientiert. Dass dabei auch die verfügbaren Recourcen deiner Mitmenschen einbezogen werden ist in sozialen Strukturen völlig normal.

Denkst du denn, dass man deine Wünsche und Bedürfnisse erraten kann? Sicher nicht, da musst du deine Möglichkeiten nutzen.

Gut wäre allerdings, dass du dich immer bemühst Win-Win-Situationen herzustellen, so dass allen Beteiligten geholfen ist. Das heißt dass du auch gibst, wenn du von anderen nimmst.

Egoistisch wäre es erst, wenn du diese Gabe für persönliche Vorteile auf Kosten anderer einsetzt. Und das scheint mir bei dir nicht der Fall zu sein.

Man könnte auch sagen, du hast ein geschicktes Händchen, um an das zu kommen, was du dir wünschst.

Wenn du es übertreiben solltest, wird dir das Leben vollautomatisch Hindernisse in den Weg legen.

Also höre auf, dich zu sorgen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was dagegen machen kannst du schon aber ich denke mal sowas ist schwer.
Bis jetzt hast du durch dein Manipulatives Verhalten immer einen Vorteil erlangt und ich glaube, dass ein Teil von dir das auch ganz gut findet bzw. gerne weiter so verfahren möchte.
Ehrlichgesagt glaube ich das jeder Mensch schon mal solche Situationen ausgenutzt hat.
Im Grunde können sich die meisten vorstellen, was der Gegenüber gerne erreichen möchte und viele können das zu ihrem Vorteil ausnutzen.
Und solange du den Mitmenschen dadurch nicht schadest brauchst du dir wenig Gedanken drüber machen.
Wenns dich trotzdem stört, versuche einfach mal es nicht nur für dich sondern auch für andere einzusetzen. Z.B. auch mal anderen einen Vorteil verschaffen, wenn du das sonst so gut hinbekommst oder Situationen in so weit steuern und in die Richtung lenken, in der dann alle was davon haben.
Wenn du dabei mehr an andere Leute denkst kommt es dir nichtmehr so schlimm vor.

Aber solltest du dieses Verhalten ganz und gar ablegen wollen musst du hart an dir arbeiten. Am besten du beobachtest dich mal selbst und hältst dich, wenn du es selbst bemerkst, ganz entschieden davon ab diese oder jene Wortwahl zu benutzen und manipulativ zu handeln.
Wie du das hinbekommst ist ganz dir überlassen. Jedenfalls führen in dem Fall mehrere Wege zum Ziel.

LG Mika

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hoffe mal du bist kein Troll... Dein "Schamane" scheint nicht viel Ahnung zu haben oder scheint eher auf Geld aus zu sein... Ist ja auch ein verdammter Schamane. Tut mir leid aber es ist normal andere zu manipulieren, das macht jeder und man kann es nicht wirklich abstellen. Wir sind alle egoistisch laut Psychologie und das mit guten Gründen. Ich würde dir raten mal alleine mit deinem Leben klar zu kommen oder einen normalen Psychotherapeuten zu suchen und dich nicht verarschen zu lassen. Du darfst dich verhalten und manipulieren wie du willst, solang du niemanden verletzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?