ungewollt schwanger...was nun?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Geh bitte zu einer Frauenberatungsstelle, ProFamilia, Ins Frauenhaus oder zum Frauenarzt, dort bekommst du eine Schwangerschaftskonflicktberatung (der Frauenarzt schickt dich eventuell zu einer entsprechenden Stelle weiter).

Es gibt diverse Möglichkeiten, die du da hast: wenn du es austragen, aber nicht behalten willst, kannst du dein Kind zur Adoption frei geben und ermöglichst nicht nur ihm sondern einem Kinderlosen Paar mit Kinderwunsch ein gute Leben.

Auch wenn du es behalten willst gibt es unzählige Hilfsangebote, du musst keineswegs damit rechnen, abzurutschen, selbst wenn dich Freunde und Familie nicht unterstützen.

Sollte dich der Gedanke beschäftigen, deinen Freund zu verlieren und dich nur dies zu einer Abtreibung bewegen, bedenke: den freund verlieren kannst du jeder Zeit, dein Kind bleibt dir ein Leben lang! Lass dich also da nicht beirren.

Wenn du eine Abtreibung anstrebst, lass dich auch da nicht beeinflussen: das ist dein gutes Recht und du musst dir da keinerlei Vorwürfe machen lassen.

Vor einer Abtreibung ist die Schwangerschaftskonfliktberatung Pflicht!

Für diesen Eingriff gibt es eine gesetzliche Grenze, wenn die überschritten ist, ist das nciht mehr möglich, solltest du also sicher sein, dass eine Abtreibung für dich das richtige ist, geh schnell zu einer Beratungsstelle, je früher du das vornehmen lässt, desto simpler ist der Vorgang (eventuell kommst du sogar um einen Eingriff herum...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janiina4
11.06.2014, 22:17

Danke, du hast mir sehr weiter geholfen :)

0

Hallo :) ein Baby ist wirklich was ganz tolles. Bin selbst 19 und habe erst ein Baby bekommen :) Abtreiben würde ich es nicht damit kommen die wenigsten Frauen zurecht.Muss zwsr jjeder für sich selbst entscheiden. Aber auch deine Eltern werden sich Bestimmt irgendwann freuen . Mach einfach das was du für richtig hältst und ich wünsche dir alles alles gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janiina4
11.06.2014, 21:34

Danke

0

Nja mach das was dein Herz sagt fühlst du dich bereit für ein Kind und rede erstmal mit dein freund und Familie weil sie können besser mit dir reden und was richtig für dich (euch) wäre :*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janiina4
11.06.2014, 21:28

Dankee :)

0

Ich bin auch der Meinung. Rede mit deinem Freund und deinen Eltern darüber und entscheidet gemeinsam.

Es ist immerhin ein Lebewesen, du solltest dir das genau überlegen.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janiina4
11.06.2014, 21:25

Dankeschön

0

Wichtig ist, dass du mit jemandem darüber sprichst. Dazu gehören auf jeden Fall dein Freund und deine Eltern. Ihr habt nicht gescheit verhütet und das sind jetzt die Konsequenzen.

Sprich mit ihnen darüber und dann lass das mal für ein paar Tage sacken, damit du einen klaren Verstand bekommst. Dann überlegt, ob ihr das Kind wollt oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als erstes musst Du zum Frauenarzt um Dir die Schwangerschaft offiziell bestätigen zu lassen und dann gehst Du zu einer Beratungsstelle.

Ob Dein Freund möchte oder nicht: er ist werdender Vater, denn schuld seid ihr beide gleichermaßen an der Situation und Du solltest ihn schnellstmöglich damit konfrontieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janiina4
11.06.2014, 21:27

Danke, werde ich machen.

0

ja, das was nun hättest du dir echt vorher überlegen können. Was du jetzt machst ist deine Sache, aber ich würde zumindest alle einweihen und mit dem Freund zusammen eine Lösung finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Beratungsstellen dafür. Gehe dahin, die helfen dir auch mit deinen Eltern. Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janiina4
11.06.2014, 21:24

Danke

0

Sprich mit deinen Eltern! Egal wie unangenehm es dir ist, sprich mit ihnen - ihr werdet eine Lösung finden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hat man dir nicht beigebracht das man wenn man sex hat verhüten muss!? ...sprich mit deinem freund drüber und mit deinen eltern.und dann geht ihr zur schwangerenberatung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janiina4
11.06.2014, 21:22

Danke für den Tipp aber die dumme Bemerkung hätte echt nicht sein müssen.

1

Was möchtest Du wissen?