Ungewöhnliche Rosenkohlrezepte?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich kann von Rosenkohl gekocht mit Salz,etwas Pfeffer,Muskat und Zucker nachträglich mit zerlassener Butter übergossen nicht genug kriegen.

Eine aufwändige, aber sehr leckere Methode: Den Strunk gescheit rausschneiden, den Rosenkohl nur einige Minuten dämpfen, kalt abschrecken und dann entblättern. Dann schmeckt er ganz anders viel besser. Und dann das, was man so kennt, nur braucht nicht mehr groß gegart werden, weil die Blätter ruck zuck durch sind: Die einzelnen Blätter schlicht in Butter schwenken, ggf. mit etwas Puderzucker bestäuben, da ein paar Mandelblättchen zu, ... So kann er auch super als Salat zubereitet werden. Mit Rezepten, wie man sie vom Feldsalat bspw. kennt.

Auch schön: Rosenkohl als Füllung für eine Rinderroulade: http://goccus.com/rezept.php?id=1523

als pikanter salat??

in dünne streifen schneiden und dann KNOBLAUCHESSIG,PFLANZENöl und salz + pfeffer natürlich

suuuuuper lecker ,muss den salat aber ne weile stehen lassen damit er den dressing aufnimmt

In Kombination mit Maronen ein echter Hochgenuss.

Ich weiß nicht, ob das ungewöhnlich ist, aber es ist mir einfach eingefallen: Rosenkohl nicht ganz gar kochen, Pellkartoffeln machen,.(pellen natürlich).. das Ganze in eine Pfanne werfen, superfein geschnittener Schinken draufsetzen und dann oben mit Käse bedecken. (Raclette ist der Hit). Deckel drauf- lecker. Bitte nicht verbreiten, muß ich mir noch patentieren lassen. Abwürzen, was die Phantasie hergibt, aber den Raclette nicht übertönen.

Bei mir daheim ist das hochgelobt worden.

0

STichwort Auflauf :-) Hier http://www.chefkoch.de/rezepte/103701042362261/Rosenkohl-Kartoffel-Auflauf.html

nach dem Dünsten mit geriebener Semmel anbraten... lecker

Absolut! In Butter geröstete Semmelnbrösel!! Kann Dir leider nur einen Daumen geben.

0

Zu Rosenkohl passen auch Walnüsse!

In EI wälzen und panieren, dann braten - lecker.

Feuriger Rosenkohlsalat

Zutaten:

250g Rosenkohl

100g Mayonnaise

1EL Sanbal Manis

100g Lachsschnitzel

Zubereitung: Das Sanbal Manis mit der Mayonaise verrühren. Rosenkohl in Salzwasser weichkochen.Die Sanbalmayonnaise mit den Lachsschnitzel mischen und den gut abgetropften Rosenkohl damit anmengen.

LG Sikas

Was möchtest Du wissen?