Ungewissheit über Schwangerschaft

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also - ich muss schon sagen, dass ich ziemlich enttäuscht bin - von den Antworten, die ich hier gelesen habe. Warum schreiben die dann überhaupt etwas?? Das Problem, das hier keiner anspricht, ist doch, dass bei all dem Gefummel, das ja wohl stattgefunden hat, mehr "Übertragungs"-Möglichkeiten im Spiel gewesen sein können, als Du jetzt selbst wahrhaben willst. - Nun hoffen wir mal, dass "er" mit seinen Fingern nicht so herumgemacht hat, dass Sperma übertragen werden konnte. Nicht wenige Paare verzweifeln beinahe bei ihren Bemühungen, endlich ein Kind zustande zu bringen - und nicht wenige andere Frauen brauchen Sperma nur zu sehen - und schon sind sie schwanger. - Bei einer scheinbar etwas unüberschaubaren Lage wie bei Dir, wäre es wohl längst sinnvoll - und nötig - gewesen, die "Pille danach" zu benutzen. Schon auch deshalb, damit Du mehr zur Ruhe kommen kannst und Deine Situation klar betrachten kannst - um zu Lösungen zu kommen, von denen Du selbst überzeugt bist. Ich empfehle Dir grundsätzlich, dass Du Dich soweit weiterbildest und informierst, dass eine solche Lage wie jetzt nicht mehr eintreten kann. Apropos "Pille danach": Entspanne Dich bei folgendem Artikel. Alles Gute und Tschüs! http://zum-artikel.net/1490/ungewollte-schwangerschaftloesungen-7/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, wenn Spermien und Scheide zusammen gekommen sind, kannst du schwanger sein.

Aus einem Penis eines Mannes kann Flüssigkeit kommen. Das sind Spermien. In deinem Körper ist ein Ei. Wenn beides zusammenkommt, dann kann ein Baby entstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Spermien müssten, angefangen bei der Speiseröhre, einen verdammt weiten Weg schaffen.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach einer Woche wäre es reichlich früh, irgendwas von einer Schwangerschaft zu merken.

Aber sonst: siehe die anderen Antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Einmal hatte ich das Gefühl, dass wir nicht aufgepasst haben

Ja, und zwar im Bio-Unterricht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?