Ungeschützter Sex, wie gefährlich?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Lovemylife92

Wenn sie die Pille richtig nimmt dann kann sie nicht schwanger werden, es ist aber möglich dass sie dir eine Krankheit weitergegeben hat. Gerade bei Mädchen, bei denen es so schnell geht ist eine Ansteckungsgefahr sehr groß

Liebe Grüße HobbyTfz

Danke für den Stern

0

Hallo Lovemylife92,

bei ungeschütztem Sex besteht das Risiko einer ungewollten Schwangerschaft und der Pbertragung von Infektionen von Pilzen, Bakterien bis zu Viren. Das ist zunächst common knowledge, wie die Angelsachsen sagen.

Jetzt muss nicht gleich hinter jedem Symptom etwas Ernstes stecken. Aber Deine Unsicherheit, die ich sehr gut verstehe und nachvollziehe, mag so manches Empfinden stärker bewerten.

Damit zunächst: Ruhe einkehren lassen.

Wenn Du im ersten Schritt mit dem Hausarzt oder der Hausärztin sprichst und den kompletten Zusammenhang vorträgst, kann sie oder er Dir als Fachmann oder -frau umso mehr Sicherheit geben. Wenn dann nötig können weitere Untersuchungen gemacht werden. Schon der vereinbarte Termin mag Dir breits sehr viel Ruhe schenken.

Schwangerschaft oder nicht ist schwer zu beurteilen. Hier kannst Du nur den Worten der Frau Glauben schenken; und einer geringen Wahrscheinlickeit vertrauen, dass vielleicht mit sehr wenigen möglicherweise abgegebenen Samenzellen eine davon zur Befruchtung gelangt.

Wenn Ihr noch Kontakt habt, bleibt ruhig bei dem Kontakt - und sprecht allenfalls über den schönen Augenblick, der es ja auch war. Auch das mag Deine Sorgen balancieren, da Ihr dann immer noch eine gewisse Nähe zu Euch gegenseitig habt.

Also Kopf hoch, die Dinge abklären und weiter schauen - und weiter mit all dem, was Du machst und Dir wiederum Ruhe erhält.

Mit vielen lieben Grüßen

EarthCitizen

Was willst Du denn damit beim Urologen? Hierfür gibt es den Dermatologen - dieser beschäftigt sich mit Haut- und Gelechtskrankheiten. Wobei von ein bisschen Juckreiz nicht gleich auf eine Geschlechtskrankheit zu schließen ist - das kann schlicht auch durch die mechanische Irritation zurückzuführen sein.

Ok, kann wirklich sein dass es nur eine Hautirritation ist, da ich sonst soetwas nie mache, war ich etwas panisch, hat sich aber wieder gelegt. Danke für die Antwort!

0

sex ohne kondom wenn ich meinen eisprung hatte

heii zusammen ich will mit meinem freund schlafen er will mit mir schlafen ohne kondom ich auch aber hab angst das ich schwanger werde weil ich nicht die pille nehme. ist das gefährlich wenn ich meine tage habe und wir dann ungeschützten sex haben? oder nach meinen tagen?

...zur Frage

Welche Geschlechtskrankheiten/Krankheiten können trotz Kondom beim Sex ggf. Analsex und ohne Kondom beim Blasen also durch Speichel übertragen werden?

Hallo Zusammen, Ein Kumpel hat mir zum Geburtstag 50€ geschenkt und gesagt, dass es bestimmt für 20 Minuten mit einer Prostituierten in einem Puff reicht. Erst musste ich lachen, aber als ich mir das Ganze mal durch den Kopf habe gehen lassen, dachte ich mir: "Warum eigentlich nicht". Ich habe allerdings ein Paar bedenken wegen Geschlechtskrankheiten und wollte Euch fragen, welche Geschlechtskrankheiten trotz Kondom beim Sex, oder wenn sie mir "einen bläßt" (ohne Kondom, wenn ich mich dazu entscheiden sollte), übertragen werden können?

Ich bitte Euch, nur zu antworten, wenn Ihr mir wirklich helfen wollt und mir keine Predigten über Moral und der Gleichen zu halten, da ich der Meinung bin, dass es nicht schlimm ist, wenn man das 1x im Leben gemacht hat.

Also nochmal kurz: Welche Geschlechtskrankheiten/Krankheiten können trotz Kondom beim Sex ggf. Analsex und ohne Kondom beim Blasen also durch Speichel übertragen werden?

Vielen Dank im Vorraus für die Antworten MfG Jax

...zur Frage

Jucken nach dem Sex ohne Kondom?

Fest steht, dass es kein Pilz sein kann. Was soll es denn sonst sein? Jedes mal wenn mein Partner und ich Sex ohne kondom hatten, brennt meine Scheide. Wenn wir es mit tun, passiert überhaupt nichts. Weiß jemand was das sein könnte?

...zur Frage

Wie geht es länger?

Hallo liebe Community,

Ich bin 20 Jahre alt und schon seit zwei Jahren mit meiner Freundin zusammen. Wie es sich zu einer Beziehung gehört haben wir auch des öfteren Sex. Nun ist es allerdings so, dass wir seit einem Monat ohne Kondom Sex haben und ich seitdem kaum noch Ausdauer habe. Als wir mit Kondom Geschlechtsverkehr hatten, hatte ich die 5-fache Ausdauer. Sprich, früher dauerte unser Liebesakt ca 15 - 25 Minuten. Jetzt komm ich allerdings schon nach 3 - 5 Minuten.

Hatte schon jemand die gleiche Situation und kann mir Tipps/Tricks geben? Die jetzige geringe Ausdauer bereitet mir echt Kopfzerbrechen..

mfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?