ungeschützter sex ohne samenerguss .. schwangerschaftswarscheinlichkeit?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo idontcaree

Schon vor dem eigentlichen Samenerguss kann der Mann unbemerkt und unkontrolliert geringe Mengen Flüssigkeit mit befruchtungsfähigem Samen abgeben. Diese Flüssigkeit wird als Lusttropfen, Liebeströpfchen oder Sehnsuchtströpfchen bezeichnet.

Samen, der an die Schleimhäute des weiblichen Geschlechtsorgans gelangt, kann für eine Schwangerschaft bereits ausreichen. Daher ist bei dem Samenerguss außerhalb der Frau darauf zu achten, dass keine Samen in die Nähe der Scheide gelangen

Für eine Schwangerschaft war das ein guter Zeitpunkt. Besorge dir so schnell wie möglich die Pille danach.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würd Dir gerne was anderes sagen, aber es könnte schon sein.

Stichwort Lusttröpfchen.

Und mal ehrlich,w enn alle immer schreien.. wem ist das nicht irgendwann aus irgendeinem Grund nicht auch schon mal gegangen mit diesem" Sch*, kann es sein.."..

Oille danach wär ggf. nicht verkehrt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann durchaus sein. Du hast bestimmt schon vom Lusttropfen gehört oder nicht? Auch der kann Spermien enthalten. Und wenn ihr total betrunken ward, dann wird auch keiner von beiden es mehr genau wissen ob er in dir gekommen ist oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch in den sogenannten Lusttrpfen sind Spermien enthalten und diese können für eine SWS ausreichen.Warte ab ob du deine Periode bekommst,ggf.mache einen Test...un für die Zukunft sollte solche Risiken besser nicht eingehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben alle schon vom L u s t t r o p f e n gehört............uuuuuuuuuuuuuuuuuhhhhhhh, creepy!! Wir haben auch alle schon von der Spinne in der Yuccapalme gehört, nicht wahr? Und von den ekligen Rektaluntersuchungen durch Ausserirdische?

Urban legends, wie schön.

Wahrscheinlichkeit gering - aber betrunken kommts auch leicht zu einer Ejakulation und dann steigt die Wahrscheinlichkeit z i e m l i c h ............also nächstes Mal verhüten!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es kann sein...pass lieber auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn spermien nicht in die vagina eingedrungen sind, besteht auch keine gefahr schwanger zu werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schonmal was vom Lusttropfen gehört, der auch Millionen Samenzellen enthalten kann??? Die Wahrscheinlichkeit ist also ziemlich hoch!!!

Das hört sich nicht nur naiv und verantwortungslos an... das ist naiv und verantwortungslos!!! Anstatt euch die Hirnzellen weg zu saufen, solltet ihr lieber an Verhütung denken und nicht einfach hirnlos rum zu poppen!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baumaus
08.09.2014, 15:06

Das hast du sehr gut formuliert.

1

Was möchtest Du wissen?