Ungerechtigkeit und zu strenges Handeln von meiner Mutter - kluge Vorgehensweise?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst froh sein, dass Du so einer Mutter hast, der etwas an Dir liegt und die dafür sorgt, dass Du noch andere Hobbies hast, außer am PC zu zocken.

Schau Dir das bisherige Ergebnis doch an: Du hast doch selber festgestellt, dass sie mit Dir zufrieden sein kann - und das liegt dann eben auch an ihrer Erziehung.

Du könntest ja mit ihr ganz einfach in Verhandlungen eintreten, wie die Zeiten aussehen, wenn Du 16 wirst, oder zum nächsten Halbjahreszeugnis oder wie auch immer - aber letztendlich klingt alles danach, als hättest Du wirklich eine Mutter, die weiß, was gut für ihre Kinder ist und was eher nicht. Klar, das wird jetzt garantiert nicht das sein, was Du lesen wolltest - aber in nicht allzu ferner Zukunft wirst Du es wohl hoffentlich ähnlich sehen.

xJoniX14x 07.09.2014, 23:12

Trotzdem danke für die Antwort, ich wollte die Meinung der Community wissen, da gebe ich mich damit zufrieden :)

0

Naja

Wenn deine Frau Mama die Regeln lockern würde, wären deine Tage als Klassenbester sicherlich gezählt.

Es ist doch schon schön, dass du nur 2 Stunden im Spiel verbringst und den Rest des Tages sinnvoll nutzen darfst.

Den Sinn dieser Übung siehst du jetzt vielleicht noch nicht, aber später wirst du mal dankbar sein.

Danke Gott, dass du so eine vernünftige Mutter hast.

Es heißt "einziges" und nicht "einzigstes"

xJoniX14x 07.09.2014, 23:13

Wenn man das mit dem Handy schreibt, dann kommen mal paar Fehler vor!! Ich brauche solche Antworten nicht !!

0

soll ich mal lachen - du bist 15 - da machst du gefällig, was deine mam sagt, ausserdem hat sie sogar recht mit dem was sie macht - also - gute nacht - und barfuss ins bett

sei doch froh, dass deine mutter sich für dich interessiert und dir regeln ansagt ... kopier dir die frage hier und die antworten und gib sie deinem kind, wenn es 15 ist

Was möchtest Du wissen?