Ungerechtfertigte Monteuerrechnung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Monteur muß nicht notwendigerweise inkompetent gewesen sein, wenn er den Hersteller anruft. Kein Monteur kennt alle Anlagen aller Hersteller bis ins allerkleinste Detail. Ein Anruf bei Viessmann ist also normal.

Ob die Rechnung rechtens ist, könnte erst dann beurteilt werden, wenn man wüßte, wie lange der Monteur beim zweiten Termin bei dir war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von karinline
04.03.2017, 12:33

Der 1 Monteur kannte sich nicht aus, und die Warteschleife am Telefon betrug ca 1 Std. Der 2 Monteur des Herstellers war nur kurz da, denn es lag nur an einer Dichtung. Hätte der 1 Monteuer nicht wieder gehen und von seinem Büro anrufen können. Der Kaffee bei mir hat mich nun 234 EUR gekostet. Gearbeitet hatte er ja nichts. Nur Warteschleife gehört.

0

Generell muss er ja seine Arbeitszeit auch bezahlt bekommen, das ist richtig. Fraglich ist jedoch, wie die Höhe dieser Summe zustande gekommen ist. Wie lange war er insgesamt da? So eine Monteurstunde ist schon teuer, aber der Preis ist schon sehr hoch finde ich ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?