Ungerechter Habbo-Bann was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei den Betreibern nachfragen, warum du gebannt wurdest und Dass du möchtest, dass die Logs überprüft werden.

Ich habe da einen guten Ratschlag:

Schalte den PC aus und lasse diese unnützen deinem Intellekt schädigenden und für deine Entfaltung im Bereich der sozialen Kompetenz mehr als hinderlichen Babyspiele sein und gehe hinaus in die Welt und schaue, was dir das Real Life bietet: Menschen, mit denen man reden kann (auch wenn Du am Anfang erschrocken bist: Nicht über den Monitor, sondern von Angesicht zu Angesicht (huuuuu) und die einem nicht nur aus dem Monitor entgegen schauen).

Hilft dir echt. Mach mal.

Rhagai 10.08.2010, 14:38

Deine Antwort hat wirklich wenig mit der Fragestellung zu tun. Zudem solltest du selbst deine sozialen Kompetenzen überarbeiten, da du hier andere wie Kleinkinder behandelst.

0
Offenbacher 10.08.2010, 14:44
@Rhagai

Hallo Lehrer:

Meine Antwort ist insoweit hilfreich, als sie den Blick des Fragestellers auf das wesentliche lenkt, nämlich weg von der virtuellen Welt. Der Habbobann verliert dann seine Wirkung, wenn man sich dem Griff der virtuellen Welt entzieht.

Damit ist die Antwort direkt auf die Frage abzielend.

Und im übrigen: Das Habbo Hotel (auch Habbo oder HH abgekürzt) ist eine Online-Community für Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren, die etwa 90 % der Nutzer ausmachen.

Das sind Kinder, magst Du das auch anders sehen.

Viel Spaß noch bei deinen Kommentaren

0
missmileyangel 10.08.2010, 14:39

Ich bin kein Computer-Freak wie du vielleicht denkst... danke trotzdem.

0
Rhagai 10.08.2010, 15:07
@Offenbacher

Werter Herr Offenbacher Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass Ihre Meinung zwar richtig ist, jedoch keinerlei praxisbezogene Lösungsvorschläge beinhaltet. Ob das Internet unwesentlich ist, mag ich zu bezweifeln. Auch hier ist Ihre Meinung richtig, dass vor 20 Jahren Menschen ohne das Internet ausgekommen sind und soziale Kompetenzen im Gemeindeleben entwickelt wurden. Seitdem hat sich jedoch das Jugenddasein massiv verändert, hauptsächlich wegen das Aufkommen des Internets. Zugegeben, Jugendliche verlernen die Achtung von Autoritätsordnungen, jedoch lernen sie etwas Neues, dass früher höchstens in der Theorie funktionierte. Nämlich Akzeptanz des Gegenübers ohne auf dessen äusseres oder seine Herkunft zu achten. Es ist selbstverständlich geworden, was früher eine Utopie oder Irrsinn war. Insofern liberale Grüsse und eine offene Meinung zur Zukunft.

0
xmarteny 10.08.2010, 14:41

Das echte Leben ist für Menschen die im Internet keine Freunde haben.

0
elmegcs310 10.08.2010, 15:30

@Offenbacher: Endlich mal jemand, der hier ehrliche Antworten gibt und nicht dem Mainstream hinterherschwimmt. Verständnisvolles Sozialarbeitergewäsch haben wir hier schon genug. Weiter so! Danke und DH!

0

Des is mir auch passirt in habbo... ich war total reich hatte rare und so... ich hab nichts gemacht ... bann -.-' biss 2o22 >.<

Was möchtest Du wissen?