Ungerecht benotet - was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da sollten Deine Eltern mit dem Lehrer oder gleich mit dem Direktor der Schule sprechen. Wenn das nicht klappt, schriftliche Anfrage beim Schulamt.

meist zählen noten, die am ende geschrieben werden, mehr, da der stoff ja aufbauend ist und somit mehr wissen benötogt wird. könnte vllt daran liegen. frag den lehrer nochmal, wie er die noten berechnet, ansonsten könntest du erst mal zur schulleitung. idealer wäre natürlich, wenn du mit direktor und lehrer gemeinsam redest.

Hmm, was war denn deine Vornote? Die fließt auch immer mit in die Bewertung ein. Lehrer haben natürlich immer einen gewissen Spielraum, sie können dir halt auch die pädagogisch schlechtere Note geben. Habs auch schon erlebt :/ 2 und 3 geschrieben, mündlich aber 4-5. Ich hätte rechnerisch noch eine 3 bekommen, hat der Lehrer(Englisch) selbst gesagt. Aber er hat mir die pädagogische 4 gegeben. Muss man mit Leben. Blöde Lehrer ;)

lotta567 31.05.2013, 19:30

Aber der kann mir doch keine glatte 5 geben, wenn der einer anderen, die schlechter ist auch im schriftlichen eine 4- gibt

0
zerozero12 01.06.2013, 00:01
@lotta567

Das stimmt allerdings. Dann würde ich nochmal mit ihm reden und wenn er keine Einsicht zeigt vielleicht einen anderen Lehrer zu Rate ziehen. Nur wenn du die andere Schülerin als Beispiel bringst ----> vielleicht gibt er dann einfach euch beiden eine 5.

0
lotta567 03.06.2013, 20:07
@zerozero12

Na ja, sie versteht es selbst nicht, warum sie da eine 4- hat und ich eine 5. Außerdem habe ich den Lehrer in einem anderen Fach (Bio) ebenfalls und dort hatte ich die selben Noten, nur im unterschiedlichen Halbjahr und bekomme eine 4+. Wir haben ein weiteres Gespräch mit ihm gesucht, aber er blockt immer noch ab und behauptet, ich sei mündlich immer auf 5 gewesen. Das hatte er mir nie gesagt, er sagte mir im zweiten Hj als erste Note eine glatte 4. Er ist bloß bekannt dafür, sich nie etwas aufzuschreiben, will sich deswegen an die Noten nicht erinnern. Das kann es doch nicht sein. Ich verlass mich doch auf die Noten, die er mir sagt xc

0

Gehe zu jemandem aus der Schulleitung und verlange, dass dieser dir deine Notengebung erklären soll!

lotta567 31.05.2013, 19:33

Er kann sie ja nicht sonderlich erklären, sonst hätte er ja nicht auf stur gestellt und ich habe halt Angst, dass er mich dann komplett hasst. Nur hab ich jetzt das Problem, dass ich Angst habe, sitzen zu bleiben. Er meint zwar, ich könne ausgleichen, aber 1. heißt das nicht, dass sie mich zwangsläufig weiter lassen und 2. ist es unnötig, wenn die fünf einfach nich sein muss...

0

das stimmt einigermaßen wenn du bei dem 3-4 und 4-5 die schlechtere note nimmst kommt nach meiner berechnung 4,5

lotta567 31.05.2013, 19:29

wenn man das als Punkte sieht, wie in der Oberstufe, kommen da 4,67 Punkte heraus, also beim mündlichen jetzt, das ist eine 4

0
esox05 31.05.2013, 19:32

Berechnung ist falsch. Mündlich maximal 4,33. Schriftlich 4. Wie kommst du da auf 4,5?

0

Was möchtest Du wissen?