Ungeplante Welpen von aus versehen gedeckter Hündin

6 Antworten

Läufige Hündinnen gehören nicht unbeaufsichtigt in den Garten.

Sollte es trotz Aufsicht zu einem Deckakt kommen, lässt man der Hündin die "Spritze danach" verabreichen anstatt sie Trächtigkeits- und Geburtsrisiken auszusetzen und hinterher mit einem Haufen Welpen dazustehen.

Von daher: suche erst gar nicht nach solchen Welpen. Schon gar nicht in Kleinanzeigenportalen. Die meisten Geschichten dort sind ganz bestimmt erlogen, Du bekommst einen Wühltischwelpen untergejubelt.

Hunde, die dem Menschen gegenüber positiv gefestigt sind, gibt's zu Hauf in Tierheimen und beim privaten Tierschutz. Es muss doch nicht zwingend ein Welpe sein. Wende Dich an Tierschutzorganisationen, die mit privaten Pflegestellen arbeitn. Diese Pflegestellen sind erfahrene Hundehalter, die ihre Zöglinge in der Regel ganz genau einschätzen können. Manchmal finden sich dort auch völlig unkomplizierte Welpen oder Junghunde.

Du bekommst einen Wühltischwelpen untergejubelt.

Nicht wenn man hinfährt und sich die Eltern und Haltebedingungen anschaut....

0
@Georg63

Dann erhält man vielleicht keinen Wühltischwelpen, Vermehrerhunde können es aber durchaus sein.

Wenn Eltern da sind, ist es kein "Ups-Wurf", sondern eine absichtliche oder billigend in Kauf genommende Vermehrung.

Aber auch wenn es dort lediglich die Hündin mit ihren Welpen gibt, kann man kaum sicher ausschließen, dass die Hündin nicht jedes Jahr absichtlich zwecks Mischlingsproduktion verpaart wird.

0

Klasse.

Übrigens nennt man sie nicht ungewollt.Davon abgesehen sind es auch Hunde deren Eltern Adelig sind

Die Mutter ist nämlich meist eine von und zu, der Vater ein auf und davon.

Spass bei Seite.In fast allen zeitungen bei Tiermarkt findest du diese Geschöpfe einer kurzen und heißen Romanze.Schön das du dich für einen Mix entschieden hast

Auf Quoka.de werden solche Hunde angeboten. Kann man sogar den gewünschten Rassemix gucken.

Da hätte ich aber eher Bauchschmerzen, weil das eher gezielte Vermehrung ist und kein "Ups-Wurf".

3
@Rosenbaum

Die meisten dort angebotenen Würfe sind wohl eher der Tatsache geschuldet, daß die Zweibeiner ihre ach so tollen Hunde mal Mutter oder Vater werden lassen wollen.

0

Guck mal bei ebay Kleinanzeigen. Aber Augen auf und bitte keine verantwortungslose vermehrer unterstützen :) 

Ja, ich schau nochmal, bei uns in der Gegend leider momentan anscheinend nichts. Aber ich schaue auch noch nicht so lange. Und an doofe Vermehrer gelange ich bestimmt nicht, einen zweiten gestörten Hund, mit dem man das erste Jahr nicht an einem Menschen vorbei gehen konnte, brauche ich nicht.

0
@Minoumauzi

Sehr gut :) ansonsten würde ich aber auch nochmal beim Tierheim gucken. Sind ja Nicht alle Hunde dort "gestört". Evtl. Wäre ja ein etwas älterer Hund für den ersthund auch angenehmer. aber ihr macht das schon :) 

1
@Minoumauzi

Das Problem ist, dass Du Vermehrer ganz bestimmt nicht sicher identifizieren kannst.

Auch gut aufgezogenen Mischlingswelpen können aus wiederholter absichtlicher Verpaarung stammen.

0
@Margotier

Ganz sicher kannst du dir beim Züchter auch nicht sein ;) es kommt immer darauf an wie man sich informiert und drauf vorbereitet. Natürlich kann man es nicht zu 100% ausschließen. Aber wo kann man das schon. Ich denke, die TE weiß schon was sie macht. 

0

Vermehrerhunde findest du überall.

Ebay, Klerinanzeigen,.....Tierheim

Was möchtest Du wissen?