Ungelernt in die Zukunft

3 Antworten

Ungelernt wird es immer schwerer eine relativ gutbezahlte Tätigkeit zu bekommen. Wenn Du den Altenpflegeabschluss hast, kannst Du doch ggf. eine abgewandelte Tätigkeit mit Senioren suchen und hast dann auch geregelte Arbeitszeiten. Vielleicht möchtest Du keinen Schichtdienst. Sicherlich gibt es Beratungsstellen, die Dir da einen Tipp geben können.

In den wenigsten Berufen macht es Sinn ungelernt zu arbeiten... Mach lieber eine vernünftige Ausbildung.

Da mein Freund im Juni 2014 fertig ist mit seiner Ausbildung kann ich erst nächstes Jahr eine beginnen

0

Mit 26 steht dir doch noch alles offen. Mache doch ne neue Ausbildung oder eine "Umschulung", in einen Bereich der dir gefällt. In deinem Alter ist das nun noch wirklich kein problem!

Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?