Ungekochte Mettwurst gegessen!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

siehst da geht's los die Sprachbarriere,in franken ist Mettwurst eine Streichwurst,die wird nicht gekocht sondern aufs Brot geschmiert und sehr lang haltbar

Mettwurst ist ja geräuchert, die kann man einfach so aus der Hand essen, schmeckt prima zur Brotzeit oder warm gemacht mit Senf und Brot. Also mach Dir keine Gedanken, es schmeckt einfach nur gut...

Mettwurst muss man Kochen ??? Oh denn hab ich es all die Jahre Falsch gegessen ?? Oder du liegst Falsch =D Mettwurst braucht man noch nicht mal abkochen oder so =D

MfG Matze

Keine ahnung, vielleicht heißt das ding ja garnicht Mettwurst was ich meine, wir "knochen?!" das im Möhrengemüse 2-3 Stunden xD ach ka

1

Denke nicht. Dürfte dann das gleiche wie Mett sein und das ist man ja auch roh.

Hab mal in der Fleischerei nachgefragt, die meinten die anderen müsste man Kochen :(

Entweder ist mir schlecht weil ich mir sorgen mach, oder weil die Mettwurst zu heiß war, oder weil ich zu viel Wasser getrunken hab xD

0
@ChrisBoy19

Hä? Dachte du hast sie roh gegessen. Wie kann sie dann zu heiß gewesen sein?

0
@Pou0815

In der Mikrowelle aufgetaut (2 Minuten), danach hat die irgendwie voll gekocht, glaub da war Wasser drin, ka :D

0
@ChrisBoy19

natürlich ist in jeder Wurst auch Wasser drin... Lustig sind auch Rindswürste in der Mirkrowelle...

0
@ChrisBoy19

Wenn die Wurst beim Auftauen in der MW "voll gekocht" hat, ist sie auf jeden Fall gekocht, also dann "gekochte Mettwurst". Ob der Garprozess in der MW oder im Eintopf stattgefunden hat ist doch völlig egal.

Und wie schon Pou0815 geschrieben hat: Ungekocht ist es dann wie Mett/Gehacktes, wahrscheinlich sogar etwas geräuchert könnte ich mir denken. Mach dich doch nicht verrückt. Außerdem denke ich, du hast die letzten 22 Stunden überlebt??

0

Ich esse sie lieber roh als gekocht!!!!!

Was möchtest Du wissen?