Ungeklärte Bauchschmerzen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schon mal was vom Reizdarm Syndrom gehört? Wenn nichts gefunden wurde, ist es meist das. Es kann sein dass deine Darmflora durch die Medikamente etwas zerstört wurde. Vielleicht hast du ja aber auch irgendeine Intoleranz, du solltest das mal testen lassen. Gute Besserung. =)

Ja hab ich wurde von den Ärzten größten teils ausgeschlossen. War die Vermutung ganz am Anfang hab sone kapseln bekommen hat sich aber nichts verändert

0
@Sommerblueme98

Also ich kenne das von meiner Schwester die hat diese unerklärlichen Bauschmerzen schon seit 2 Jahren und es ist trotz verschiedener Medikamente nicht besser geworden. Ich hoffe dass man bei dir irgendwas findet, weil so lässt es sich echt nur schwer leben. ._.

0

Gallensteine oder Gallensand kann oft ziemlich nervig sein. Das ist sehr schmerzhaft und zeigt sich durch seitenstechen bis hin zu schmerzen im Brustbereich und Atembeschwerden. Normalerweise treten die aber erst bei Menschen ab 40 auf. Bei Übergewicht und Gallensteine in der Familie kann die Sache aber anders aussehen.

oder

Zwechfellbruch löst fürchterliche Bauchkrämpfe auf, da durch ein loch im Zwerchfell die Organe nach oben gedrückt werden und die Lunge einquetschen.

oder

Allergien können solche Symptome auch verursachen

Würde man das nicht aufm Ultraschall sehen bzw. Wie lässt sich das diagnostizieren?

Zwerchfell wurde bei der lungenärztin und bei der gastro ausgeschlossen.

Allergie wie lactose oder so hätte man sicher festgestellt wenn ich Krämpfe nach dem essen habe oder so

0
@Sommerblueme98

Gallensteine sieht man beim Ultraschall aber Gallensand ist ganz feinkörnig.

Bei Allergien werden meistens nur oberflächliche Tests für lactose, metalle, gräser und pollen und sowas gemacht. Es gibt allerdings auch spezifische allergietests für Lebensmittel. Die werden dann auf den Rücken aufgeklebt und bleiben dort ein paar Tage.

Was mir auch noch einfällt sind Histermine. So eine intolleranz zeichnet sich durch verschiedene beschwerden wie kopfschmerzen, hautausschläge und magenbeschwerden, aber auch Asthmaähnliche Symptome aus. Auch dafür gibt es eigene Tests.

0

Meine Freundinn hatte das auch und nach der 5. Magenspieglung haben sie bemerkt das es eine Guteen allergie ist :/ Könnte es nicht soetwas sein?

War heute beim Arzt, leider nicht bei dem wo ich sonst bin.. Nun will er mich in eine psychosomatische Klinik einweisen...

Vielleicht hast du Divertikeln, das sind Ausstülpungen der Darmwand, die sich entzünden können.

Auch schon überlegt.. Aber Arzt so. Ne ne ist das nicht und hätte man das auf Ultraschall gesehen? Theoretisch und soll angeblich keine Schmerzen machen

Hab gelesen häufig findet man sowas zufällig bei Blinddarm ops oder laparoskopie

0
@Sommerblueme98

Natürlich macht eine Divertikulitis Schmerzen. Wurde schon eine Darmspiegelung (Coloskopie) gemacht?

0
@Daisy80

Das wäre so letzte Option aber der Arzt (den ich garnicht leiden kann, ich Wechsel auch) wäre der Meinung dass es nur nötig wäre wenn ich Durchfall oder blutigen Stuhl oder Verstopfung hätte.. Ehrlich gesagt will ich i das auch nicht :D

0
@Sommerblueme98

Lass es machen, dann weißt du endlich bescheid. Eine Gastroskopie, die du bereits hinter dir hast, ist viel unangenehmer.

0
@Daisy80

Ja mal gucken hab Montag n Termin beim internisten.. Da wo ich bin Behandlung bin in der charite haben die bei ner Arbeitskollegin von meiner mum beim Kind Nichte diagnostiziert. Er ist dauernd umgefallen. Und am Ende so in letzter Sekunde kam raus er hat Leukämie... Soviel zu meinem Arzt :D

0
@Sommerblueme98

Das ist ja schlimm! Berichte dann bitte, was bei dir rausgekommen ist. Würde mich wirklich interessieren.

0

Hast du auch Durchfall oder sonstige Verdauungsbeschwerden, Blähungen?

Achso vergessen zu erwähnen, Durchfall hab ich nicht. Manchmal ist mir bisschen schwindelig aber liegt wahrscheinlich daran dass ich zu wenig trinke, Verdauungsstörungen oder ähnliches hab ich nicht

0

Was möchtest Du wissen?