Ungefragte Meinung von Männern zur Brustvergrößerungen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Falls du keine Reaktionen wünscht, hättest du deine Meinung ja für dich behalten können. So gehe ich also mal davon aus, dass du keine Einwände gegen einen Kommentar hast.

Wie du es schilderst, habe ich überhaupt kein Problem, das als deine persönliche Entscheidung allein dir zu überlassen.

Ich habe mich bislang nicht speziell mit dem Thema befasst. Wenn es mir begegnete, dann war es entweder im Zusammenhang mit Brustrekonstruktion (z.B. nach Krebs-OP) oder es ging um Fälle, in denen eine Frau sich zu einer Brustvergrößerung entschieden hatte ihrem männlichen Partner zuliebe.
In letzterem Fall habe ich schon Bedenken, warum eine Frau sich dem (einschließlich der Risiken und Folgen) unterzieht.
Häufig sind die Ergebnisse für mich auch nicht überzeugend.
Also "mir zuliebe" braucht das keine Frau auf sich nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ein öffentliches Portal ist kein Wunschkonzert. Wenn man eine Frage öffentlich stellt, dann wird man unterschiedlichste Antworten erhalten. Auch solche die man nicht haben möchte und auch von Personen deren Meinung einen nicht interessiert.

Außerdem hat jeder das Recht in einem öffentlichen Forum seine Meinung frei zu äußern. Die Frage und dieses Portal ist kein Eigentum des Fragestellers, er muss es also hinnehmen das auch ungefragte Meinungen geäußert werden.

Wer das nicht will muss seine Angelegenheiten anderweitig klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tamtamy
26.10.2016, 11:19

Guter Beitrag, finde ich!

0

Du beschwerst dich über ungefragte Beiträge und verstößt selbst damit gegen die Richtlinien? Das ist ziemlich schwach. 

Zu nahezu jedem Thema geben Leute ihre Meinung ab. Und wenn du es schon ansprichst: Die Natur hat bereits einen Plan für den eigenen Körperbau in den Genen erstellt. Silikon gehört nicht dazu oder hinein. Aber wer das Glotzen braucht... Und das sehen, wie ersichtlich, die meisten so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist doch jeder Frau selber überlassen ob sie es machen möchte oder nicht. Die Gründe dafür spielen doch in keinster Weise eine Rolle was andere dazu für eine Meinung haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was heißt ungefragte Meinung ?

Meist sind die Fragen so formuliert, da bleib einem nichts anderes übrig, als so zu antworten wie man denkt. Und das ist doch nicht verwerflich. Wenn dem Fragesteller die Antwort nicht passt, kann doch keiner was dafür. Dann soll er das fragen lassen oder die Frage umformulieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du in einem öffentlichen Forum eine Frage stellst, dann musst du damit rechnen, dass du auch Antworten bekommst, die dir nicht so ins Konzept passen.

Willst du das nicht, dann frag erst gar nicht. Wenn man sich sicher ist, dass man so etwas machen lassen möchte, ist es eh überflüssig andere Leute um deren Meinung zu fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?