ungefähres Gehalt einer Erzieherin im Anerkennungsjahr bei kirchlichen Trägern?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist kein großer Unterschied...wenns hoch kommt 100€.....zumindest meistens!! Ausnahmen gibts immer wieder...

ist ja schonmal sehr beruhigend im Vergleich zu der Aussicht auf garkeine Vergütung. Bin noch immer fassungslos. Dankeschön!

0

Häufig bekommen diese Kräfte "im Anerkennungsjahr" gar nichts. Das ist ja der Sinn der Übung. Dieses Jahr ist vorgeschrieben und man muss es ja machen, um überhaupt eine Chance zu bekommen.

Mach mir bitte keine Angst, davon hab ich noch nie gehört. Das wäre ja Wahnsinn, schließlich habe ich eine abgeschlossene Kinderpflegeausbildung!

0
@Binida

Also davon habe ich auch noch nie gehört. Ich kenne mehrere, die diesen Beruf ausüben und niemand sagte, dass er im Anerkennungsjahr GAR KEIN Geld bekommt. Sicher, man muss es machen. Aber man bekommt ja quasi einen FAST fertig ausgebildeten Erzieher dort. Also kann dieser auch ruhig dementsprechend bezahlt werden. Bei der Kirche werden es vielleicht ein paar Euro weniger sein, aber mit Sicherheit nicht "gar nichts". :)

0

Pflegeassistentin gehalt

ich fange am 1.10 eine Vollzeitstelle als examinierte Pflegeassistentin in einer private soziale einrichtungen wie viel verdient man in monat netto und brutto?

...zur Frage

Hallo, Ich muss mich für ein Anerkennungsjahr bewerben, es wäre nett wenn ihr einmal über die Bewerbung schaut?

Bewerbung um eine Stelle als Erzieherin im Anerkennungsjahr

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen meiner Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin möchte ich mich hiermit für ein Berufspraktikum von August 2016 bis Juli 2017 bei Ihnen bewerben.

Bisher konnte ich Erfahrungen in der Betreuung und Förderung von Kindern im Alter von 2 – 15 Jahren sammeln. Für mich ist es wichtig, den Kindern liebevoll zu begegnen und die Individualität jedes einzelnen Kindes zu fördern und anzuregen, denn jedes Kind ist etwas Besonderes und es ist wichtig, dies den Kindern zu zeigen und dieses Besondere hervorzuheben. Es bereitet mir Freude die Kinder in ihrer Entwicklung zu Unterstützen und ihre Fortschritte sowie Lernerfolge zu beobachten.

Aufgrund meiner Praktika während der Ausbildung habe ich Erfahrungen im Planen, Organisieren und Durchführen von Angeboten und Projekten gewinnen können. Ich bin in der Lage, Ideen und Anregungen in ein Team mit einzubringen sowie die Ideen anderer auszuführen

Zu meinen persönlichen Stärken gehört der Liebevolle Umgang mit Kindern Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit. Ich bin geduldig, kontaktfreudig, habe Durchsetzungsvermögen und finde mich schnell in neue Aufgabenbereiche ein.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr freuen und beantworte gerne weitere Fragen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?