Ungefähr wieviel kostet eine Brücke, die 3 Zähne ersetzt und mittels 3 Kronen befestigt wird?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Den autonomen Honorarrichtlinien der Öst. Zahnärztekammer zufolge musst du in Österreich mit mindestens ca. 4.000,- € rechnen. Je nach ev. nötigen Vor- und Begleitarbeiten, deren Umfang im Vorfeld nicht immer erkannt werden kann (sog. "Stumpfaufbauten" oder auch Verankerungen mit Stiften - konfektioniert oder individuell gegossen) kann das auch z.T. wesentlich mehr kosten. Unter Umständen kannst du ohne weiteres mit 6.000,- bis 8.000,- € rechnen. Unbedingt 2 bis 3 Heilkostenpläne bei verschiedenen Zahnärzten - mit gutem Ruf(!) - einholen. In Ungarn zahlst du dafür möglicherweise nur zwischen 1.200,- und 1.500,- €, dafür sehen die Dinger aus wie ein Lattenzaun im Klaviertastenweiß! Das siehst du dann zu Hause im Badezimmerspiegel. Was du aber dabei medizinisch für einen Dreck in den Mund gesetzt bekommst, erfährst du erst nach ein paar Jahren, wenn diese Brücke mitsamt den Pfeilerzähnen bei z.T. völlig zerstörtem Zahnfleisch und Kieferknochen verloren gegangen sein wird. Dann ist es aber zu spät zum Jammern. Mach keinen Fehler! Nebenfrage: Kann man die 3 fehlenden Zähne nicht eleganterweise durch Implantate ersetzen? Die Kosten wären ca. gleich hoch wie die für eine 6-stellige Brücke. Aber man erspert den 3 Pfeilerzähnen das Trauma des Kronenbeschliffs. das hängt auch vielfach vom Zustand der Pfeilerzähne ab. Völlig intakte Zähne zu beschleifen ist im Zeitalter der Implantologie heller Wahnsinn und fast schon ein Behandlungsfehler!!! Suche am besten auch einen implantierenden Zahnarzt auf, denn diejenigen die selbst nicht implantieren, werden sicher nur zur Brücke raten! Wie gesagt, so etwas gehört im Vorfeld exakt überlegt und geplant. dormuth

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen Gegenfrage: Was kostet ein Auto? Nebenbei: Ist es sinnvoll eine Brücke über 3 Pfeilerzähne zu machen? Da ist es wie im Computer. Wenn eine Festplatte drin ist, kann eine kaputt gehen. Sind zwei drin, können auch 2 kaputt gehn. Sind 3 drin, ... Außerdem ist meist die mittlere Krone entweder zu lang oder zu kurz. bb HS

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darüber solltest Du mit dem ZA sprechen, das kann niemand pauschal beantworten.. kommt auf das Material an welches verwendet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ca.1000 Euro,wenn Du Kassenpatient bis und den sog.Bonus erfüllt hast.Zahnersatz ist aber aus China.Qualität ist genauso wie in deutschen Laboren.Der deutsche Zahnarzt will ja keine Negativpropaganda mit schlechten Arbeiten. Schau doch mal auf die Seite von MDH.Mit denen arbeite ich schon 8Jahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Gibt es so was in verschiedenen Versionen

  2. Kommt es auf deine Krankenkasse an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann Dir Dein Zahnarzt ganz genau sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?