Ungarn, noch schön?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nö. Budapest ist sicher weniger schick und herausgeputzt, wie Paris (da weniger Geld zur Verfügung steht), aber heruntergekommen würde ich es nicht nennen, die Touristen mögen es jedenfalls. Westungarische Kleinstädte wie Mosonmagyaróvár haben meist eine nette, gepflegte Fussgängerzone.

Das liegt im Dreiländereck zu Östreich und Slowakei.Ungarn ist ein Aggraland gerade unten in der Pusta.Deshalb fragte ich wo sie gewohnt haben.Ich hatte Freunde in Ungarn und somit kenne ich das Land und die Leute.Ungarn ist schon schön gerade in der Mitte oder da wo Thermalbäder sind.Und da gibt es viele.Deine Eltern meinen die Politik In Ungarn,und da muss ich ihnen Recht geben.Die neue Regierung will wieder eine Diktatur einführen den Menschen geht es immer schlechter.Also,deinen Eltern Kannst du glauben,aber UNgarn ist schön

ich bin jährlich in ungarn es ist mein zweites zuhause.. ungarn ist nicht die modernste stadt weil einfach das geld fehlt.. die leute sind aber stehts bemüht um die touristen und geben alles dafür, dass es ihnen dort gefällt.. deutsch sind übrigens in ungarn die beliebtesten touristen.. ungarn ist ein sehr schönes land auch wenn es nicht gerade das modernste und am besten hergerichtete ist.. ich selbst kenn keine netteren personen als ungar.. wir fahren jedes ja in den gleichen ort und obwohl ich nur 4 wochen im jahr dort bin erkennt mich der kellner am strand immer wieder :) der see, budapest, szeged und die puszta sind aufjedenfall sehens würdig und man fühlt sich als tourist total wohl.. trotz der alten häuser ist es für mich schon irgendwie ein paradies wie ich es mier vorstelle. die ungarn sind eben nicht die reichsten aber was zählt das schon.. auf die personen und die landschaft kommt es drauf an. also alles in einem: ungarn ist ein toller urlaubs ort :) wie gesagt ich war selbst schon oft dorten und ich habe auch ein paar bilder.. fals du die sehen möchstest schick mir doch einfach eine nachricht

Die neue Regierung ist nicht in jeder Hinsicht super für Ungarn. Aber trotzdem ist Ungarn ein schönes, sehenswertes land.

Das parlament in Budapest ist besonders schön, aber auch die landschaften entlang der donau. es ist einen besuch sicher wert, und die Suche nach Wurzeln ist für mich ein gutes Argument... vielleicht kannst du deine Eltern ja nach überzeugen. Und sonst schicken sie dich vielleicht, wenn du etwas älter bist, alleine auf sprachkurs hin...

Gerade die Gegend um ´Movár ist reizvoll. Es gibt dort viel zu sehen.Darunter auch einiges im Range des Weltkulturerbes. und vergiss, was über die Politik breitgetreten wird.

Da hättest du dazu schreiben sollen wo deine Großeltern gewohnt hat.In Ungarn sind die Gegensätzte Extrem

Sie kamen aus Mosonmagyaróvár

0

So wie ich weiß net!!!Meine Mutter und meine Freundin kommen beide aus Ungarn und meine Freundin war da uin den Osterferien und sie hat das net gesagt!!!!Ungarn ist sehr schön!!!!!!Ich empfehle es dir!!!Hoffe ich konnte dir helfen!!!LG Launi1111

Was möchtest Du wissen?