unfruchtbar wegen handystrahlen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Glaube ich auch nicht, weil eine WHO-Studie, die auch wirklich wissenschaftlich fundiert ist und nicht irgendwas rät, den Zusammenhang zwischen Hirntumoren und Handynutzung nicht belegt hat. Lies hier: http://www.merkur-online.de/service/gesundheit/handystrahlen-sind-nicht-gefaehrlich-766796.html. Zum Handy in der Hosentasche gibt es noch keine einzige seriöse Studie. Kann es auch nicht geben, weil diese Art der Permanentnutzung gibt es erst ein paar Jahre. Seriöse Forschung braucht bis zur Veröffentlichung gute fünf Jahre.

Es gab bereits zwei mir bekannte Studien, doch die waren beide nicht repräsentativ genug. Einfach erklärt: die Wissenschaftler haben zwar einige Tests gemacht, aber es konnte nicht festgestellt werden, ob die Samen-Produktion wirklich beeinträchtigt wird.

Allerdings ist die Strahlung schon wesentlich schädlicher, als die meisten Menschen auch nur ahnen!! Sieh Dir einfach mal auf dieser Seite an, was die Strahlung so alles kaputt machen kann bzw bewirken kann: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/studien-handystrahlung-ia.html

Im Flugmodus passiert gar nichts, da die Handy-Strahlung nicht aktiv ist bzw Dein Handy keinen Kontakt mit dem Sendeturm aufnimmt.

Also unser Professor in Elektrotechnik hat uns erzählt, das ist Blödsinn, weil die Strahlungsleistung von einem Handy viel zu gering ist, um etwas zu bewirken. Bei solchen Dingen bin ich auch immer sehr skeptisch, ich hoffe mal dass unser Prof. die Wahrheit gesagt hat ;)

Nein, das ist Unfug. Handystrahlen sind genau so ungefährlich wie Kühlschrank-, Staubsauger-, Kaffeemaschinen- und Mixerstrahlung.

Alle elektrischen Geräte sind eingeschaltet von elektromagnetischen Feldern umgeben. Diejenigen, die senden können, senden mit so geringer Leistung, dass davon nicht mal ein Marienkäfer krank wird.

Garaxhob 16.10.2014, 21:53

lol

Verwechselt da jemand Elektro-Smog mit den SAR Strahlungswerten??

0
AllisterBundy 16.10.2014, 22:04
@Garaxhob

LOL nein, wenn, dann diejenigen, die ihren Kindern solche Horrorgeschichten erzählen.

Verwechselt da vielleicht einer die Auswirkungen von Strahlung mit der Auswirkung zu großer Wärme auf die Spermienqualität?

0

Was möchtest Du wissen?