Unfreiwillige Überstunden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dass es schon "mal" eine halbe Stunde mehr werden kann, ist ganz normal.

Bist du sicher, dass du bei den 50 Stunden nicht die Pausen mit gerechnet hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

50 Std. können es schonmal nicht sein. Da du minderjährig bist, bist du durch das Jugendarbeitsschutzgesetzt geschützt.

Hast du deinen Vertrag mit den 37,5 Std. pro Woche bereits unterschrieben?

Nachteil hier ist halt, dass du dich wahrscheinlich noch in der Probezeit befindest und die dich ohne Grund kündigen können..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schließe mich dem Vorredner an. Mir stellt sich auch die Frage ob Du da ÜBERHAUPT arbeiten willst. Wenn das in der Ausbildung schon versucht wird durchzusetzen (und das auch noch gegen das Gesetz), dann wirst Du dort wahrscheinlich immer Überstunden für lau schieben müssen...

Vielleicht besser eine andere Ausbildung suchen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?