Unförmige , wabbelige Schenkel

5 Antworten

nur DU kannst was ändern. geh zu deiner Krankenkasse und lass dich beraten was Fitness, Gymnastik und Ernährung angeht, die stellen dir gerne einen Plan zusammen. ob du dich dann dran hältst liegt ganz alleine in deiner Verantwortung

Bauch Beine Po hilft da ganz gut gegen. Außerdem musst du Übungengen machen die speziell für oberschenkel sind. das hilft sehr gut :)

Schwabbelige Oberschenkel :/

Hey! Ich würde gerne wissen ob es irgendwelche Tricks oder Übungen gibt, damit die Oberschenkel straffer bzw. dünner werden und nicht mehr bei jedem Schritt rum wabbeln?

...zur Frage

Wie baue ich am schnellsten Muskeln auf(Po, Bein Bereich)?

Also ich(16,weiblich) wiege 55 kg und bin 1,65 groß also nicht dick. Nur eben sehr unmuskulös, das stört mich wirklich sehr ich hasse es. Ich suche nach Programmen/Bewegungen wo man am schnellsten Muskeln aufbaut. Möchte gern Mein Po/Bein Bereich trainieren da ich Eine Sanduhr Figur habe und ich sie gerne betonen möchte. Ich würde gern zur Fitnessstudio gehen aber möchte zuerst 1-2 Monate zuhause versuchen. Habe zuerst anden Fitnessprogramm von Jilian Michaels gedacht aber mir gefallen die Ergebnisse nicht so sehr ... Was würdet ihr mir empfehlen + wie soll ich mich ernähren? (mehr Eiweiß oder Kohlenhydrate etc etc) was könnte man in 2 Monaten so alles erreichen?

...zur Frage

wachstumsstreifen wegbekommen. wie?

wie bekommt man wachstumsstreifen an den außenseiten der  oberschenkel weg?

...zur Frage

Humpeln beim sprinten?

Hey,ich hatte letztens eine verletzung am oberschenkel,bei der das sprinten weh tat.Jetzt habe ich keine schmerzen mehr,aber hab es mir angewöhnt beim sprinten zu humpeln.Wie kann ich es mir am besten abtrainieren.Danke im vorraus

...zur Frage

Ich finde meine Beine zu dick! :(

Ich bin 1.68 groß und wiege 55 kg (weiblich) Damit bin ich ja normalgewichtig, finde meine Beine aber wirklich zu dick. :( Gibt es Übungen, wo vorallem an den Oberschenkeln abgenommen wird? (Ein Paar Muskeln könnten auch sein ;p )

Danke für jede hilfreiche Antwort :*

...zur Frage

Abnehmen, bald Untergewicht, Fett an Oberschenkeln verschwindet nicht :(

Hallo! Ich habe im Sommer letzen Jahres bei einer Größe von 1,73 m 75kg gewogen, weil ich mich fast nur noch von süßem und fettigem ernährt habe. Dann habe ich von einem auf den anderen Tag beschlossen, dass ich wieder so viel wiegen will, wie 1 Jahr davor, 65kg, weil ich mich einfach nicht mehr wohlgefühlt habe. Seitdem verzichte ich fast komplett auf Süßigkeiten und sehr fette Lebensmittel. Fleisch esse ich gar nicht und Milch und Eier nur sehr selten, aber aus anderen Gründen. So nehm ich viel Gemüse, Obst, Vollkorn, Reis, Kartoffeln usw. zu mir und achte darauf, mich ausgewogen zu ernähren und alle Nährstoffe und Vitamine zu bekommen. Zusätzlich mache ich 2-3mal die Woche Sport und gehe zusätzlich jeden Tag flott mind. 20 min. Dadurch bin ich mittlerweile bei 62 kg angelangt in einem 3/4 Jahr. Ich fühle mich ziemlich gut in meinem Körper wieder und hab ordentlich Muskeln bekommen und Fett abgebaut, was man auch schön sieht, nur an den Oberschenkelinnenseiten oben, will der Speck einfach nicht weg. Ich weiß, dass man nicht an bestimmten Stellen abnehmen kann, egal was für Übungen man macht, aber wie viel muss ich denn noch abnehmen, damit auch der blöde Speck zumindest teilweise verschwindet? Meine Beine sehen dadurch total unförmig aus. Das Problem ist nur, dass ich eigentlich nicht mehr abnehmen will, sondern mein Gewicht halten möchte, weil es ja bei der Größe sonst irgendwann zu wenig wird.

Gibt es irgendeinen Trick oder Tipp, den ihr mir geben könnt, oder muss ich mich wohl oder übel mit meinen unförmigen Beinen zufrieden geben? :/ lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?