Unfallverhütung im Haushalt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei Menschen mit Behinderungen zum Beispiel durch Barrierefreiheit in der Wohnung damit sie sich bewegen können ohne Dinge die sie zum Stolpern bringen können bzw. bei einem Rollstuhl im Weg währen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es um Rollstuhlfahrer geht:

- Die Türen in der Wohnung müssen breit genug sein

- Die Arbeitsplatte in der Küche sollte höhenverstellbar oder gleich so installiert sein, dass der Rollstuhlfahrer im sitzen arbeiten kann. Spüle, Kochfeld und Arbeitsplatte sollte mit dem Rollstuhl unterfahrbar sein, damit der Mensch auch nah genug dran kommt.

Beispiele: http://www.kuechen-wilfarth.de/barrierefrei.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?