Kommt es zum Gewährleistungsverlust, wenn man einen Unfallschaden in einer freien Werkstatt beheben lässt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, die Gewehrleistung erlischt nicht, wenn du es in einer Werkstatt machen läßt.

Jedoch ist nicht jede Schrauberbude auch eine Werkstatt. Viele haben das Gewerbe auf "Reifenhandel und KFZ Pflege" angemeldet, um den Bestimmungen der Innung zu umgehen und um Geld für teure Versicherungen zu sparen.

Da darfst du nicht hin gehen, auch nicht zu Wartung oder so, da diese Sparfüchse offiziell nicht mal einen Ölwechsel geschweige denn irgend welche Reparaturen machen dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, weder die Gewährleistung noch die Herstellergarantie werden dadurch aufgehoben. Wichtig ist nur, dass die Arbeiten fachmännisch und nach Herstellervorgabe erledigt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Versicherung hat diesen Sachschaden abgelehnt

Welche Versicherungssparte und mit welcher Begründung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?