Unfallrente abgelehnt, Klage erfolgreich?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wow. Dir hier zu- oder abzuraten ist nahezu unmöglich. Der Ausgang solcher Prozesse ist sehr ungewiss und endet oft mit großen Überraschungen für beide Seiten. Diese Prozesse dauern in der Regel sehr lang und sind sehr kostenaufwendig. Ein Gutachten folgt dem nächsten. Und genau darauf bauen die Versicherungen und BG´s. Sie hoffen das dem Klagenden irgendwann die Puste ausgeht und sie aufgeben. Eine Rechnung, die für die leider nur zu geht aufgeht. Rechtsschutzversicherungen übernehmen diese Risiken auch sehr ungern (wen wundert es).

Sollte der finanzielle Background gesichert sein, und man dir Erfolgsaussichten in Aussicht stellt, würde ich (meine persönliche Meinung) klagen, schon der Gerechtigkeit wegen. Ansonsten solltest du dich ausgibig mit deinem Anwalt beraten, und zur Not noch eine zweite fachkundige Auskunft und Meinung einholen.

Ich wünsche dir, wie auch immer, viel Erfolg.

Moin,- das ist häufige Taktig v. Versicherungen, Behörden usw.- Der Betroffene soll "ausgehungert" werden, bis er resigniert.- Meinen Vater wollten se auch mal veräppeln.- der Hat ne neue Hüfte bekommen.- Arztanweisung war: Keine Geräte, wie traktor, Bagger, Lkw o.ä zu fahren, weil sich durch die Vibrationen die einzementierte Hüfte lösen könnte.- RV u. BG wollten aber auch keine Rente zahlen.- Wenn er entgegen der ausdrücklichen Arztanweisung die Gräte gfahren hätte, hätte bei lomplikationen die KK die leistung verweigern können.- Also kollidieren hier Interessen.- Arzt u KK bekamen kalte Füße, weil sich bei Arbeitsfreigabe die Hüfte lösen könnte.- BG u. RV zogen sich auf Fadenscheinige Argumente zurück, um nicht zahlen zu müssen.- Nach nervendem Gehampel mit Anwalt usw gings dann plötzlich.- Die genaue Vorgehensweise sagt dir der Anwalt.- Die Gewinnchance sollte dein Anwalt einschätzen können.- Die Ablehnung der Rechtschutzver. kann viele Gründe haben.- Wahrscheinlich wollen die abwimmeln, weil solche Prozesse, wie deiner seehr langwierug u teuer sind.- Ich denke du solltest durch ein Gutachten den Zusammenhang mit deruner Erwerbsunfähigkeit mit deinem Arbeitsunfall nachweisen können.-

Leider hat Dein Rechtsschutzversicherer Recht. Bei der BG bekommen max. ca. 5% der Versicherten und auch Antragstellenden tatsächlich Rentenleistungen. So Du hier je Recht bekommen solltest, dann nur als Verstorbener und solche Ansprüche sind nicht vererbbar. Fast alle Gutachter sind auf irgend eine Art von der BG abhängig, wenn auch nur insofern als dass diese von der BG Aufträge bekommen oder vor Gericht als Gutachter benannt werden. Wirkliche unabhängig erstellte Gutachten werden, egal wie, als an der Sache vorbei, verworfen.

Gutachter Unfallrente BG neutraler Arzt oder behandelter Arzt?

Hallo

vielleicht kann mir jemand eine Auskunft geben. Hatte 2004 einen Wegeunfall und bekam dadurch 2014 eine neue Hüfte. Bei der OP wurde die neue Hüfte falsch eingesetzt und deshalb muss ich jetzt eine Gehhilfe nutzen und darf die Hüfte nicht belastet, brauchte 1 Jahr bis ich dies nachweisen konnte mit dem Fehler.

Der damalige Arzt der mich Operiert hat, hat auch das Gutachten zur Unfallrente gemacht und im Gutachten verschwiegen das Ihm ein Fehler unterlaufen ist. Habe es endlich Geschafft mit Hilfe des Bundesamt für Versicherungen das jetzt ein neues Gutachten gemacht wird.

Es wurden zwar 3 Vorschläge der BG gemacht an Ärzten, habe aber einen Orthopäden angegeben der zugelassener Gutachter bei Gericht ist.

[B]Dieser sagte mir das er das Gutachten nur machen darf wenn ich kein Patient bei Ihm bin[/B], was ich zum Glück nicht bin.

Meine Frage, ist das erste Gutachten Ungültig weil es kein neutrales Gutachten war ?

Kann ich bei einer höheren MdE durch neues Gutachten die Unfallrente nachfordern ? (Bekomme 20% Unfallrente auf Grund des ersten Gutachten)

Gruß Rolf

...zur Frage

Rechtsschutzversicherung zivil oder strafrechtlich?

Hallo,

bin auf den Artikel über Rechtsschutzversicherungen gestoßen: https://www.finanzen.net/ratgeber/versicherung/rechtsschutzversicherung

Bin daraus nicht ganz schlau geworden, inwieweit bei der Rechtsschutzversicherung nun zwischen strafrechtlichen und zivilrechtlichen Fällen unterschieden wird, vielleicht kann mir da ja einer helfen

Liebe Grüße

...zur Frage

darf die vollstreckung (hauptzollamt) erfolgen obwohl der widerspruch kindergeldrückzahlung läuft

kg-kasse fordert geld zurück, da das kind über die arge durch eine bg gemeldet war und das k.geld angerechnet wurde habe ich widerspruch eingelegt. das war april 2013 .kindergeld wurde ab april 2012 nicht mehr gezahlt- ohne begründung eingestellt. nun bekomme ich post vom hauptzollamt und soll zahlen. mein wiederspruch wurde bis heute nicht bearbeitet.

...zur Frage

Kann ich das Widerrufsrecht verlängern?

Hallo zusammen, werde mal versuchen mich kurz zu Fassen.

Ich habe letzten Monat eine Bosch Geschirrspülmaschine über eBay bei einem Händler gekauft. Artikelzustand: Neu (Sonstige): "Neuware aus unserem Lagerverkauf. Das Gerät befindet sich Technisch und optischen in einem hervorragenden Zustand, siehe Bilder. Ohne Originalverpackung". Der Artikel kam an, ich habe Ihn Montiert und Probelauf gestartet. Nach einiger Zeit lief, wenn ich vor dem Gerät stehe an der rechten Seite aus einem "Weißen Kunststoffbehälter" der so groß wie die ganze rechts Seite ist,Wasser heraus. Es ist ein Stück Plastik an dem genannten Teil gebrochen. Der verkäufer sagt: Klassischer Montagefehler! Eigenverschulden. Auf dem Inseratsbild war der Defekt aber auch schon zu erkennen. (Nur wenn man es weiss und genau hin sieht) Also eBay Fall geöffnet. Der Verkäufer schrieb rein, dass laut Inserat der Artikel "Mit Gebrauchsspuren" verkauft wurde, dazu zählte auch das Gebrochene Teil, was laut der aussage seines "Technikers" eine reine Abdeckung wäre und das Problem eine falsche Installation wäre".Also voll gelogen! Ebay hat den Fall sofort ZU GUNSTEN DES HÄNDLERS geschlossen. Habe die Pfeiffen sofort angerufen, die meinten "Ja sie haben recht, tut uns leid das haben die kollegen wohl nicht gesehen, aber wenn der Fall Systemseitig geschlossen wurde können wir nichts mehr machen". Toll! Der Verkäufer sagt, wenn ich meine Sie ist defekt,kann ich innerhalb der widerrufsfrist die Spülmaschine zurück schicken. Die sache ist: Fracht auf Palette, Spedition kostet etwa 50€, dazu hab ich garnicht die möglichkeit das Gerät auf Palette zu verzurren und zu verpacken. Ich habe jetzt den BOSCH Kundenservice kontaktiert, der mir bestätigen soll, dass es sich bei dem Defekten Teil ebend NICHT nur um eine abdeckung handelt und mir einen Kostenvoranschlag des defekten Teils + Einbau schicken soll, damit ich dies dem Händler zuschicken kann. Er denkt, ich bin zu Blöd das Gerät an zu schliessen. Jetzt hat er das mittlerweile so hinausgezögert, dass die Widerrufsfrist am 16.11.2018 endet. Kann ich die frist verlängern, oder wäre es jetzt "vor Gericht eh egal" weil der Verkäufer ja über die Sachlage Informiert ist? Ich wüsste auch gerne, um was für ein Teil es sich handelt, wenn jemand erfahrungen mit Bosch Spülmaschinen hat. Es ist das Modell SMV46KX00E.

Ich sehe es nicht ein 50 Euro auf meine Kappe zu nehmen, weil er Betrügt. Rechtsschutzversichert bin ich, aber 150€ selbstbeteilligung. Bekomm ich die wieder, wenn ich vor gericht gewinnen soll? Würde es in kauf nehmen meine Zeit dafür zu Opfern.Es geht mir ums prinzip. Das erste Bild zeigt das Inseratsfoto, das 2. Bild bei mir zu Hause.

Vielen Dank im vorraus!

...zur Frage

Laut ärztliches Gutachten, welches im Auftrag der BG erstellt wurde, habe ich 20% MdE, die BG verweigert aber eine Rentenzahlung. Ist das zulässig ?

...zur Frage

Gutachten nach Arbeitsunfall

Hallo, ich hatt im März des vergangen Jahres einen Arbeitsunfall, nach fast 1 Jahr habe ich nun nächste Woche endlich mein Gutachten und habe Sorge, das der BG-Fall nicht anerkannt wird. Gibt es hier jemanden der schon einmal zu solch einem Gutachten musste und mir Tipps geben kann, wie ich das hinter mich bringe ohne noch ewig in Wiederspruch ween Ablehnung zu gehen oder sonstiges? Ich leide noch heute unter diesem Unfall, körperlich und auch seelisch.MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?