Unfallopfer, kann die Versicherung die Wertminderung aus dem Gutachten kürzen Fahrzeug wird 4 Jahre alt im Dezember, Kilometerlaufleistung 41000?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, so einfach kürzen darf die gegnerische Versicherung den merkantilen Minderwert nicht. Sie kann die Höhe des Minderwerts anzweifeln, kommt es dann zu keiner gütlichen Einigung geht die Angelegenheit nach dem Einreichen einer Klage vors Gericht. Das Gericht entscheidet dann verbindlich über die Höhe des Minderwertes und holt dazu evtl. noch ein weiteres Sachverständigengutachten ein.

Auf http://minderwert.de kann man den sog. "merkantilen Minderwert" berechnen.

Ja, die Versicherung kann kürzen, denn sie zahlt. Hat man gute Gründe für einen höheren Minderwert, kann man natürlich widersprechen. 

Was möchtest Du wissen?