Unfallfragebogen der Krankenkasse - Rippenbruch?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 1 Abstimmungen

Man muss den Unfallfragebogen nicht ausgefüllt zurück schicken 100%
Wenn man mit dem Fragebogen zur Klinik geht, lachen die einen aus. 0%
Wenn man sich dafür einen Anwalt zu Rate zieht, ist man auf der sicheren Seite. 0%
Wenn man den Fragebogen nicht zurückschickt, können Leistungen gekürzt werden. 0%
Wenn man im Fragebogen Selbstverschulden zugibt, können Leistungen gekürzt werden. 0%

3 Antworten

Man muss den Unfallfragebogen nicht ausgefüllt zurück schicken

Man muss den Bogen nicht zwingend zurückschicken.

Ich hatte neulich auch einen Unfall (auf einem öffentlichen Weg umgeknickt) und habe den Bogen zugeschickt bekommen. Ich habe dann dort angerufen und die Situation geschildert. Das hat dann auch ausgereicht.

Wenn die Krankenkasse dann trotzdem sagt, dass der Bogen ausgefüllt werden muss, kann man es immer noch machenn.

Wenn man einen Anwalt zu Rate zieht, lacht der sich ins Fäustchen, weil nur er daran verdient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jurabaer
20.11.2015, 16:46

Danke!  

Reicht es, die Sache einfach auszusitzen... sprich: den Fragebogen weder abzuschicken, noch dort anzurufen?

0

Der Fragebogen dient lediglich dazu ein Verschulden Dritter auszuschließen. Die Krankenkasse kennt ja die Umstände nicht und weiß nicht, ob z.B. eine kaputte Treppe zum Sturz geführt hat (wofür dann z.B. der Vermieter verantwortlich wäre, an den man sich dann wenden würde). Und nein, bei Selbstverschulden wird keine Leistung gestrichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Bogen muss leider ausgefüllt werden um zu ermitteln ob vielleicht .... Jemand schuld ist , der Kosten übernehmen muss ....
Die Treppe sollte keine Mängel haben , sonst trägt derjenige die Kosten , der die Treppe instand zu halten hat . Also war der Sturz Alters / Umstands / Medikamenten bedingt !!!
Ein sarkastisches 👍🏻auf deutsche Bürokratie .....
Gute Besserung , viel Erfolg !🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?