Unfallflucht , Fahrerflucht?

8 Antworten

Im Grunde seid Ihr beide unerlaubt, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, weg gefahren. Auch Du hättest im Grunde dort stehen bleiben und die Polizei anrufen müssen,sofort, aber Ihr habt Euch wenigstens noch gemeldet. Ich halte es wohl für fraglich, dass hier noch an Dich Post kommen mag

Er hat es nicht gemerkt oder gute Gründe seine Fahrt fortzusetzen.

Du hast Dich richtig verhalten, indem Du den Unfall umgehend gemeldet hast.

Kannst nur noch abwarten.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit über 20 Jahren Leiter einer Rechtsanwaltskanzlei.

Wenn er nicht angehalten ist, hat ers nicht gerafft oder es war ihm egal. Wenn er es sehen würde, wüsste er auch nicht von wem das war. Das wäre dein Freifahrschein gewesen....

Das kann lange dauern oder schnell gehen bis sich die Polizei meldet, kann man nicht sagen. Ich würde an eurer Stelle nichts mehr tun und einfach abwarten, wahrscheinlich hört ihr nichts mehr.

Nein. strafbar hat er sich nicht gemacht, und wenn er nach dem Crash weiter gefahren ist biste aus dem Schneider dann kann er sich die Kratzer ja sonst woher geholt haben.

Ausserdem lässt sich der Unfallhergang nicht mehr ermitteln, er kann genauso gut nach links gezogen sein und dadurch den Unfall verursacht haben.

Was möchtest Du wissen?