Unfallauto gekauft privat ..was nun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Prinzip gar nichts wenn du dem Verkäufer nicht nachweisen kannst, dass er von dem Unfallschaden wusste und ihn dir verschwiegen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du müsstest dem Verkäufer erstmstal nachweisen das er von dem Unfall wusste, Was bei 4 Vorbesitzern und mit einem Unfallteitpunkt von vor 10 Jahren wohl kaum möglich wäre. Abgesehen davon ist bei einem Auto das über 10 Jahre alt ist sowieso kaum noch was rauszuholen, ich meine damit dem aktuellen Marktwert , LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erkundige dich bei der Polizei, evtl. Anzeigen, wenn noch nicht verjährt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tafelschwamm
29.01.2013, 13:13

Wegen welcher Straftat?

0

Hat der Verkäufer dir schriftlich zugesichert, dass es kein Unfallfahrzeug war? Und welcher Schaden soll dir entstanden sein, wenn es 10 Jahre lang anstandslos durch die HU gekommen ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timo2907
29.01.2013, 13:26

Ja man sieht auch garnichts davon..man kann es halt an der lackdicke messen. Und teile wie Kotflügel , schlossträger Türe wurden ausgetauscht..also kann ich nichts dran machen?

0

Was möchtest Du wissen?