Unfall! Welche Rechte habe ich als Fußgänger?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja auf jeden Fall Anwalt! Dir deine schmerzen etc. Attestieren lassen!!! Ganz wichtig! Und auf Schadenersatz klagen!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir steht Schmerzensgeld zu und Schadensersatz, evtl. Geld für Verdienstausfall. Bitte geh zu einem Anwalt für Zivilrecht. Wenn Du nicht viel Geld hast, wird der RA vom Staat bezahlt über die Beratungshilfe und das Formular findest Du im Netz und kannst Dir den Beratungsghilfeschein, also die Bewilligung der Beratungshilfe auch holen in der Rechtsantragsstelle im Amtsgericht für Dich kostenlos. Musst Deinen Bafögbescheid oder ALG II oder so mitnehmen, zeigen dort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anzeige wegen Körperverletzung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?