Unfall Vrs. um Kredit zu bekommen

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, ich kenne es, dass z.B. als Absicherung für die Rückzahlung des Kredites eine Unfallversicherung abgeschlossen werden soll, falls der Kreditnehmer wegen eines Unfalls plötzlich zahlungsungfähig wird oder stirbt.Das ist die harmlostste Art einer Kreditsicherung. Gg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es um Kreditvermittlungen über das Internet geht, würde ich davon dringend abraten. Kredite ohne Schufa, oder bei schlechter Schufa usw. damit wird geworben. Dahinter stecken Kreditvermittler, die bei denjenigen, die Geld benötigen, deren Schulden eher noch anwachsen lassen. Ich habe noch nie einen Kredit über diese Kreditvermittler beantragt, mir aber schon Geschäftsbedingungen interessehalber zukommen lassen. Die arbeiten mit Banken zusammen. Da verdient nicht nur die Bank, sondern auch der Vermittler. Es gilt Versicherungen abzuschliessen für den Fall, dass du den Kredit nicht bedienen kannst. Das alles verteuert immens die Kosten für einen Kredit. Es ist immer noch vernünftiger mit einer Bank zu verhandeln, als sich diesen Abzockern auszuliefern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?