Unfall um wieviel steigt der Höchstbeitrag

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Melone0123,

dies kannst du selbst in den AKB (Allg. Kraftfahrtbedingungen) der Kfz-Police nachlesen im Anhang in den Schadenfreiheitstabellen unter Rückstufung im Schadenfall!

Dies hängt von der momentanen SF-Klasse ab - dabei ist es wichtig zu wissen, dass es seit 2012 2 Rabattstaffeln gibt! Eine für Altverträge weiterhin gültig und eine neue, 2. Rabattstaffel für Neuverträge seit 2012 bzw. 2013: diese erkennt man daran, daß die SF-Klasse auf SF 35 erweitert wurde mit einem Beitragssatz von 20% bei den meisten Versicherern.

Gruß siola

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Melone0123,

die Schadenslassen bei der Kfz-Versicherung sind in Stufen eingeteilt.

Wenn du ein Jahr unfallfrei fährst, dann kommst du (bzw. der Versicherte) eine Sschadensfreiheitsklasse höher und zahlt dann weniger Versicherungsbeitrag.

Wenn nun ein Unfall passiert und die Versicherung diesen reguliert (den Schaden bezahlt), wird der Versicherungsnehmer zwei SF-Klassen zurück gestuft. Dann steigt der Beitrag entsprechend der Tabelle der Versicherung.

Da die Tabellen nicht einheitlich sind, kannst du mal auf der Webseite der Versicherung deines Vaters nachschauen, welche SF-Klassen die haben.

Da die Höhe des Versicherungsbeitrags aber auch noch von vielen anderen Punkten abhängt (Garage ja / nein, Fahrleistung, etc.), kann man nicht sagen, wieviel die Rückstufung in Euro kostet!

Liebe Grüße

ichausstuggi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
siola55 21.03.2014, 18:45
Wenn du ein Jahr unfallfrei fährst, dann kommst du (bzw. der Versicherte) eine Sschadensfreiheitsklasse höher und zahlt dann weniger Versicherungsbeitrag.

Hallo du austuggi,

manche Versicherer stufen schon nach 6 Monaten schadenfreien Fahrens besser!

0

Wenn man lange genug Schadens frei gefahren ist, hat man 'einen Schadenfall' frei, und man wird nicht hochgestuft . Ist wenigstens bei meiner so. Also "allzeit gute Fahrt".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
siola55 21.03.2014, 18:51

Hallo lieber Holmer,

diese Regelung mit einem "freien Schadenfall ab SF 25" gibt es nur noch für die Altverträge als Rabattretter!

Für alle Neuverträge seit 2012 / 2013 wurde dieser kostenlose Rabattretter leider ganz abgeschafft - es gibt nur noch den kostenpflichtigen Rabattschutz, welchen man extra mit einschließen und eben auch extra bezahlen muß!

1

Was möchtest Du wissen?