Unfall (Totalschaden) welche Schadensklasse werde ich kommen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

@kuhwer,

in welche Schadensfreiheitstufe sich der Vertrag nach einem Schaden zum 01.01. des Folgejahres ändert kann man nur in den Versicherungsbedingungen nachlesen.

Jedes Versicherungsunternehmen, kann diese Schadenstabelle selbst gestalten und außerdem kann es auch von Tarif zu Tarif unterschiedlich sein.

Bei der DBV z.B. im Tarif Komfort wäre die Rückstufung aus SF 1/2 (70 %) bei einem Schaden im Kalenderjahr eine Änderung nach SF M (140 %) in der Kfz-Haftpflicht und in der Vollkasko nach SF 0 (80 %)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Umstufung erfolgt zum 1. Januar.  Wie sich der Unfall auswirkt, siehst du in deiner Police. Das ist nicht bei jedem Versicherer gleich.

Voraussetzung ist natürlich, dass im laufenden Jahr nicht noch ein weiterer Schaden dazu kommt.

Der Umstufung in der Vollkasko kannst du entgehen, wenn du die Vollkasko zum 1.Januar heraus nimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist bei jeder Versicherung unterschiedlich.
Da hilft nur googeln oder anrufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerHans
09.07.2016, 14:35

Normalerweise hat jeder Versicherungsnehmer eine Police. Da steht das eindeutig drin. 

1
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apolon
09.07.2016, 15:02

Leute, was wollt ihr immer mit diesen uralten Rückstufungstabellen.

0
Kommentar von siola55
12.07.2016, 11:01

Diese veraltete Rückstufungstabelle hat nur noch Gültigkeit für Kfz-Verträge von vor 2012 abgeschlossen!!!

Ausserdem hat nur die Rückstufungstabelle des Versicherers laut AKB (Allg. Kraftfahrtbedingungen) Gültigkeit!

0

Was möchtest Du wissen?