Unfall sofort Zahlen oder auf Versicherung warten

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, Ausgangssituation ist der Gutachter. War der von der gegnerischen Versicherung? Zumeist steht im Gutachten (oder man fragt nach) ob er die Reparatur freigegeben hat.

Wenn die Reparatur freigegeben worden ist, dann kannst Du Dein Fahrzeug jederzeit auf Deine eigenen Kosten reparieren lassen und musst dann nur noch auf die (anteilige) Erstattung durch den Versicherer warten.

Es spricht aber nichts dagegen bei den Reparaturkosten in Vorleistung zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Greulich16
04.09.2013, 23:06

Ja es war ein Gutachter der gegnerischen Versicherung bei mir und hat mir ein Gutachten zukommen lassen mit dem ich die Reperaturfreigabe erhalten habe.

Vielen Dank für die Auskunft :)

0

Zahl es erst mal von deinem Geld lass dir eine Rechnung ausstellen.

Forder dann den Betrag ein.

Dein Motorrad würde dir die Werkstatt ohne Geld eh nicht raus geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall musst du Kontakt mit der Versicherung aufnehmen. Die können dir dann auch sagen, wie zu verfahren ist.

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bin mir sicher das sie zahlen müssen ich habe 3 Zeugen

Mal allgemein. 3 Zeugen sagen rein garnichts aus, denn auch 3 Zeugen können sich irren.

Da ich die Reperatur sowieso zahlen muss wollte ich Fragen ob es klug wäre den Schaden nun von meinem Geld zu bezahlen.

Also ich verstehe nun deine Frage nicht.

Von welchem Geld du die Rechnung bezahlst ist doch unerheblich.

Also wenn du jetzt am 09.09. dein Moped brauchst, dann zahlst du halt selbst von deinem Konto. Ansonsten nämli9ch bleibt dein Moped in der Werkstatt stehen bis du bezahlt hast.

Na und wenn die Versicherung noch einen Gerichtsprozeß anstrebt und dies 1 oder 2 Jahre dauert, du aber nur bezahlen willst wenn die Versicherung zahlt, dann kommt eh bei dir der Gerichtsvollzieher vorbei, nämlich beauftragt von der Werkstatt, da du, und nicht die Versicherung den Reparaturauftrag erteilt hat, und du aus diesem Grunde verpflichtet bist die Rechnung bei der Werkstatt unverzüglich zu bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Greulich16
03.09.2013, 01:53

Entschuldigung hab mich da ein bisschen Falsch ausgedrückt. Also ich wollte Fragen ob es klug ist es mit meinem eigenen Geld zu bezahlen bevor noch kein Urteil da ist und ich im Zweifel noch weniger Geld bekomme als mir eigentlich Zusteht (ja ziemlich bescheuert aber Deutschland hatte schon viel schlaue Ideen ). Das ich mein Moped nicht bekomme bis es bezahlt ist war mir schon bewusst.

0

lass die versicherung den schaden regulieren, du kannst nachher selbst zahlen um deine sf zu retten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user3096
03.09.2013, 01:26

um deine sf zu retten.

Bitte.... bitte.... dem Fragesteller ist Jemand hinten aufs Moped gefahren...

Hinten... hinten drauf...

wieso sollte er da dann seinen SF retten wollen, wenn er allen Anschein nicht schuld ist??

0

Was möchtest Du wissen?