Unfall ohne Polizei und Bericht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja wenn du Schuld hast musst du deine Versicherung kontaktieren. Er muss in die Werkstatt fahren, einen Kostenvoranschlag besorgen die du dann bei der Versicherung einreichst. Die Überweisen dann das Geld an ihn, er lässt es reparieren oder nicht und du hast dann nichts mehr damit zu tun. Ich glaube so in etwa funktioniert das. Beim nächsten Mal wenn du unsicher bist, ob du Schuld hast oder nicht, einfach die Polizei rufen. Ansonsten könnte es nämlich sein, dass du der Schuldige wirst obwohl du es gar nicht bist. Hatte ich nämlich auch schon mal. Und wenn du bei deinem Arbeitgeber anrufst und ihm sagst, dass du aufgrund eines Unfalls etwas später kommst dann wird er das bestimmt nachvollziehen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte einfach ab was er an dem Treffen vorschlägt. Wenn du versichert bist dann hab keine Angst. Dafür ist die Versicherung ja da. Vielleicht will er es auch ohne Versicherung regeln. Ich würde davon abraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe du hast wenigstens Fotos gemacht? Von deinem und seinem Auto und den "Schäden"?

Ansonsten Versicherung kontaktieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?