Unfall mit Anhängerkupplung gegen Kennzeichen Reparatur ?

 - (Auto, Auto und Motorrad, Unfall)

4 Antworten

Erstmal checken wie es hintere der Stoßstange aussieht. So aus dem Bild raus, kann man keine pauschale Aussage machen

Genau richtig.
So wie es auf dem Bild aussieht, 1x Kennzeichen möglichst per Hand wieder gerade drücken, oder neu. Und 1x einen neuen Kennzeichenhalter holen.

Aber hinter der Stoßstange könnte bei solch einem Schaden schon deutlich mehr sein, auch die Stoßstange könnte hinter dem Kennzeichenhalter deutlich interessanter aussehen.

0

Man kann es auch so regeln. Ist der andere nett, dann einigt euch, dass du das Kennzeichen zahlst - ansonsten lass es deine Versicherung regeln - du kannst den Schaden der Versicherung ersetzen und wirst dann nicht hochgestuft! Spart dann das Verhandeln, wenn der andere rumzickt.

Ich bin erst seit 1 Monat bei einer Versicherung. Glauben Sie die werden es verweigern oder so was in der Art?

0
@Drizzy0

Nein, sofern du die Rechnung bezahlt hast... Müssen sie.

Versuch es doch erst einmal einvernehmlich mit dem Betroffenen.

0

Hallo, erstmal der Versicherung melden. Wenn es wirklich nur das Kennzeichen ist, kannst Du es immer noch selbst zahlen.

Der wird aber schon in die Werkstatt fahren. Die bauen die Stoßstange ab und gucken, ob dahinter nix verzogen ist.

Ist da was verzogen, weil der Geschädigte vielleicht vorher schonmal einen Rempler hatte, hast Du gelitten.

Der will einen Gutachter holen und das macht mich unsicher, dass vorherige Schäden auf mich zu kommen lassen könnten. Deswegen will ich es gerne privat klären

0
@Drizzy0

Das ist das sein gutes Recht, das überprüfen zu lassen. weil vorne hinter der Stossstange befinden sich reichlich Anbauten, die gegen Rempler sehr empfindlich sind, angefangen von Sensoren für die Airbags, bis hin zum Kondensator der Klimaanlage. Wenn ich das richtig sehe handelt es sich um einen Ford Focus oder ein Fahrzeug der Baureihe. Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, das ein ähnlicher Rempler dem Verursacher bei meinem C-Max Bj 2014 2.800 (Zweitausendachthundert) Euro gekostet hat.
Du solltest in jedem Fall deine Versicherung verständigen. Diese ist nämlich auch dazu da, dich vor ungerechtfertigten Forderungen zu schützen. Das wissen die Wenigsten. Wenn die Versicherung Zweifel an dem Gutachten hat, welches jetzt vom Halter in Auftrag gegeben wird, setzt diese womöglich ein eigenen Gutachter ein.
Wenn Du einen Unfall zu spät meldest, kann die Versicherung dich in Regress nehmen.

0
@Drizzy0

Jup, das darf er. Und wenn nicht ausgeschlossen werden kann, dass die Schäden durch den Aufprall von Dir entstanden sind, musst Du die zahlen, bzw Deine Versicherung.

0

Der Geschädigte wird in seine Werkstatt fahren und den Schäden prüfen lassen. Mit einem.neuen Kennzeichen ist es nicht getan, da hat ziemlich sicher die Frontschürze was abbekommen. Und wenn Halteclips abgebrochen sind, wird's teuer.

Was möchtest Du wissen?